Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Flechtorf: Jugendfeuerwehr dreht einen Spielfilm
Wolfsburg Velpke/Lehre Flechtorf: Jugendfeuerwehr dreht einen Spielfilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 01.11.2013
Drehen einen Film: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flechtorf.
Anzeige

Bereits seit 2006 drehen die Jugendlichen einmal im Jahr einen Film. In diesem Jahr greifen sie den 24-minütigen Film von 2006 auf und drehen ihn weiter. Darum geht es: Die Brüder Alfred und Paul (gespielt von Marvin und Jonas) werden in ein seltsames Portal gezogen und wachen in der Schattenwelt auf. Bei dem Versuch, wieder zurück in die reale Welt zu gelangen, geraten sie in ein spannendes Abenteuer.

„Zur Zeit befindet sich das Projekt noch in der Produktion, zum Ende des Jahres soll alles fertig sein“, so der stellvertretende Jugendwart Adrian Nabereit, der gleichzeitig den Schattenfürst mimt. Bereits seit Ende August laufen die Vorbereitungen, die Drehtermine sind auf zwei Monate verteilt, dann folgt bis Ende des Jahres die Filmbearbeitung.

Die sechs Betreuer und die 29 Jugendlichen konnten selbst entscheiden, inwieweit sie sich an dem Projekt beteiligen. So gibt es neben den Darstellern, Regie und Kamera auch Verantwortliche fürs Catering sowie ein „Making of“- und ein Foto-Team. In Eigenregie legen die Jugendlichen in Absprache mit den Betreuern die Drehorte, die Drehzeiten und die Schauspieler fest. Selbst das 45 Seiten starke Drehbuch erstellten die Jugendlichen zum größten Teil eigenständig. „Bisher sind etwa 7,5 Stunden Drehmaterial vorhanden, die noch ausgewertet und geschnitten werden müssen“, so Nabereit.

Anzeige