Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Flechtorf: Gewerbepark wächst weiter

Flechtorf Flechtorf: Gewerbepark wächst weiter

Flechtorf. Der Gewerbepark in Flechtorf wächst und wächst. Derzeit plant die Gemeinde die Erschließung des dritten und letzten Bauabschnitts. Zuletzt empfahl der Ortsrat Flechtorf die Erweiterung, heute ist sie noch einmal Thema im Bauausschuss (18.30 Uhr, Rathaus).

Voriger Artikel
Holger Deutsch bleibt Brandmeister
Nächster Artikel
Glatteis: Skoda-Fahrer bei Unfall verletzt

Wächst weiter: Der Flechtorfer Gewerbepark. Jetzt soll der dritte und somit letzte Bauabschnitt erschlossen werden.

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Insgesamt geht es um 14,4 Hektar, von denen 11,02 als Gewerbefläche ausgewiesen werden sollen“, erläutert Eike Guhl vom Bauamt der Gemeinde. Die Erweiterung soll in südlicher Lage bis an die K 37 erfolgen. Damit wäre das Gesamtkonzept „Gewerbegebiet Rückwinkel & Rückanger“ abgeschlossen, Platz für mehr Bauplätze gebe es in diesem Bereich nicht.

Dennoch: Der dritte Bauabschnitt wäre der größte der drei. Doch unbebaut wird das Gebiet wohl nicht lange bleiben, da ist sich Bauamtsleiter Tobias Breske auf WAZ-Nachfrage sicher: „Es gibt stetig Interessenten.“ Welche Firmen genau Interesse an einer Ansiedlung gezeigt haben, wollte er nicht verraten: „Die Gespräche laufen noch.“

Gleichzeitig wird der erste Bauabschnitt umgeplant: Hier will ein Logistik-Zulieferer auf dem früheren Kirschner-Gelände Parkplatz und Tankmöglichkeit für seine Fahrzeuge schaffen. In diesem Zug soll die bereits geplante Zufahrt von der Nicolaus-Otto-Straße ein paar Meter versetzt werden. Für Ortsrat Helmut Bauwe (CDU) hat dies Priorität, denn bislang standen die Lastwagen direkt an der Straße.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang