Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Flechtorf: Die Linden bleiben

Flechtorf Flechtorf: Die Linden bleiben

Flechtorf. Die Linden an der Alten Braunschweiger Straße in Flechtorf dürfen bleiben. Seit gestern ist eine Fachfirma dabei, die Bäume nur zurückzuschneiden. Zuletzt hatte die Gemeinde geprüft, ob die prägende Baumreihe gegenüber der Feuerwehr nicht sogar gefällt werden muss.

Voriger Artikel
Einbruch in Wohnhaus: Schmuck gestohlen
Nächster Artikel
Schüler meistern Brain-Fitness-Olympiade

Baumpflege: Eine Fachfirma schnitt die Linden am Flechtorfer Feuerwehrhaus zurück, ein Fällen ist nicht notwendig.

Quelle: Photowerk (he)

Doch das ist jetzt nicht mehr notwendig. „Wir kürzen die Linden ein, um sie so zu entlasten und eine Bruchgefährdung zu minimieren“, so Michael Sonderfeld vom der Fachfirma „Der Baumsteiger“. Teilweise seien die Bäume durch einen Pilz, aber auch durch zurückliegende Behandlungen beschädigt gewesen. Sonderfeld geht davon aus, dass die Linden jetzt dank der baumerhaltenden Maßnahme noch mindestens zehn bis 15 Jahre lang stehen bleiben können.

Während des Rückschnitts, der voraussichtlich heute abgeschlossen werden kann, musste eine Spur der Alten Braunschweiger Straße zeitweise gesperrt werden.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände