Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feuerwehrhaus und Börnekenhalle haben Priorität
Wolfsburg Velpke/Lehre Feuerwehrhaus und Börnekenhalle haben Priorität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 25.02.2015
Wichtige Arbeiten in diesem Jahr: Die Sanierung des Feuerwehrhauses in Flechtorf (li.) und die Umsetzung des Brandschutzkonzepts in der Börnekenhalle. Quelle: Fotos: Archiv
Anzeige

„Für die Börnekenhalle liegt uns jetzt die Baugenehmigung vor, so dass es endlich losgehen kann“, so Breske. Beim Feuerwehrgerätehaus, in dem es im Dezember gebrannt hatte, warte die Gemeinde hingegen noch immer auf das Gutachten. „Erst dann können wir die Aufträge vergeben“, so Breske. Und erst danach könne die Ortsfeuerwehr die Halle wieder für ihre Einsatzfahrzeuge nutzen. Ebenfalls mit oberster Priorität versehen sind die Schaffung je einer neuen Krippengruppe in Wendhausen (alte Schule) und Flechtorf (aktueller Hort) sowie die Umwandlung der drei Grundschulen in der Gemeinde in Ganztagsschulen.

Noch aus dem letzten Jahr steht die Trockenlegung und Instandsetzung des Hallenbodens in der Turnhalle Flechtorf an. Zuletzt musste hier kurzerhand die Decke neu befestigt werden, die sich langsam gelöst hatte. Während der Arbeiten war die Halle in der letzten Woche für vier Tage gesperrt.

Insgesamt stehen 27 Investitionen und Unterhaltungen mit oberster Priorität an, 32 weitere sollen anschließend, voraussichtlich bis 2017, umgesetzt werden. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 600.000 Euro.

  • Einstimmig beschloss der Bauausschuss die Erweiterung des Gewerbeparks in Flechtorf (WAZ berichtete) und die Aufhebung des Bebauungsplans „Auf der Günne“, der nicht mehr aktuell ist.

kau

Papenrode. Ehrungen standen jetzt bei der Jahreshauptversammlung des Sozialverbands Papenrode im Feuerwehrgerätehaus an. Der Verband dankte dabei Bernd Doberenz für 30-jährige Vorstandsarbeit.

25.02.2015

Lehre. 451 Bürger haben sich an der Petition des Elternrats der Kita Flechtorf beteiligt. Ihr Ziel: Den Erhalt der Hortgruppen in Flechtorf. Gestern überreichten rund 20 Eltern die Unterschriftenliste an Gemeindebürgermeister Klaus Westphal.

24.02.2015

Bahrdorf. Malermeister und Kreishandwerksmeister Martin Bauermeister will eine Vorreiterrolle in Sachen Flüchtlings-Integration und fehlendem Fachkräftenachwuchs im Handwerk übernehmen. Zum nächsten Ausbildungsjahr wird in seinem Bahrdorfer Betrieb der 18-jährige somalische Flüchtling Abdifitah Mohamud Elmi zum Maler und Lackierer ausgebildet.

24.02.2015
Anzeige