Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feuerwehren suchen dringend neue Mitglieder
Wolfsburg Velpke/Lehre Feuerwehren suchen dringend neue Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:04 28.03.2018
Jahreshauptersammlung: Die Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Velpke zogen Bilanz. Quelle: Privat
Velpke

 Nur wenige kennen oder interessieren sich laut Kehlau für die Probleme der Feuerwehr. „Warum auch? Wenn ich die Feuerwehr brauche, dann kommt sie ja. Hier sind wir an einem Punkt angekommen, an dem man sagen muss: Sie kommt noch!“, so Kehlau. Es müssten Anreize geschaffen werden, um neue Mitglieder zu bekommen. Aber auch, um denen Anerkennung zukommen zu lassen, die bereits ihren Dienst in der Feuerwehr versehen.

Die Feuerwehr Velpke im Einsatz: Hilfeleistung bei einem Unfall. Quelle: Feuerwehr Flechtorf

Die Brandschützer rückten im vergangenen Jahr zu insgesamt 151 Einsätzen aus, davon 18 Brandeinsätze, 90 technische Hilfeleistungen und 43 sonstige Einsätze. Die Mitgliederentwicklung für die kommenden Jahre sieht nicht rosig aus. Die Zahl der Feuerwehrleute, die aus Altersgründen ausscheiden, kann allein aus der Jugendfeuerwehr nicht kompensiert werden. Derzeit haben die 15 Ortsfeuerwehren insgesamt 417 Mitglieder, davon 67 Frauen.

Samtgemeindejugendwart Frank Schultz berichtete über ein arbeitsreiches Jahr. Die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde zählen nun insgesamt 68 Jungen und 37 Mädchen in ihren Reihen. Auch die Kleinsten sind hochmotiviert in den Kinderfeuerwehren Rümmer, Grafhorst und Velpke. Über den Rückgang von Verletzungen freute sich Sicherheitsbeauftragter Frank Schulz.

Von der Redaktion

Velpke/Lehre „Die kleinen Strolche“ in Velpke - Kita verzichtete einen Tag lang auf Strom

Und plötzlich war es dunkel: Um 7 Uhr morgens ging in der Velpker Kita „Die kleinen Strolche“ nichts mehr. Doch es war kein normaler Stromausfall, sondern eine gut geplante Aktion, die den Stromzähler fast zum Stillstand brachte.

26.03.2018

Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat jetzt 17 Schülerzeitungen mit dem „Junioren-Presse-Preis“ ausgezeichnet. Bei den Grundschulen hatte der „Schülerbote“ aus Lehre die Nase vorn.

23.03.2018

Die Tischreihen bogen sich unter der Last fremdländischer Speisen, die Frauen hatten ihre feinsten Gewänder angelegt, und ohrenbetäubend erfüllten Gesang und Instrumentalmusik die Börnekenhalle in Lehre: Die kurdische Gemeinschaft feierte das Neujahrsfest Newroz, und zwar den Beginn des Jahres 2718.

22.03.2018