Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Feuerwehr pumpt 16 Keller aus

Velpke Feuerwehr pumpt 16 Keller aus

Velpke. Wenig Schlaf bekamen die Mitglieder der Feuerwehren in und um Velpke in der Nacht von Montag auf Dienstag. Gegen 21 Uhr ging der Alarm in Velpke los, weil Keller mit Wasser vollgelaufen waren.

Voriger Artikel
TV-Jahn-Jugend rettete zwei Kaninchenbabys
Nächster Artikel
Samtgemeinde verkauft die VeWo

Schäden durch Regen: Dieses Mal war Velpke betroffen. Die Feuerwehr musste 16 Keller auspumpen.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Da sich die Meldungen in kürzester Zeit häuften - am Ende mussten 16 Keller ausgepumpt werden - forderte Einsatzleiter Sascha Kehlau umgehend Verstärkung aus Danndorf, Grafhorst und Bahrdorf an. Schließlich kamen sogar noch die Feuerwehren aus Grasleben und Mariental mit ihren Nasssaugern zum Einsatz.

Insgesamt waren 90 Feuerwehrleute in Velpke zwischen Grafhorster Straße, Bergrehme und Schwarzer Weg im Einsatz. Erst gegen 3 Uhr nachts waren alle Keller vom Wasser befreit.

Für die Bahrdorfer Wehr war es übrigens bereits der zweite Einsatz des Tages: Gegen 17 Uhr hatte sie Am alten Markt schon ein Haus von Rauch befreien müssen. Die Bewohner hatten Essen auf dem Herd vergessen. Zum Glück war noch kein Feuer entstanden. Unter Atemschutz stellte ein Kamerad den Herd ab und der Rauch wurde mit mit Lüftern aus dem Haus geblasen.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr