Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feuerwehr Wahrstedt besteht seit 80 Jahren
Wolfsburg Velpke/Lehre Feuerwehr Wahrstedt besteht seit 80 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 14.02.2016
Freiwillige Feuerwehr Wahrstedt: Mitglieder wurden befördert und für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Die Feuerwehr Wahrstedt hat 132 Mitglieder, von denen sich 26 im aktiven Dienst befinden. „Die Entwicklung ist stabil“, sagte Ortsbrandmeister Sven Tewes zufrieden. Die Arbeitszeit der Brandschützer habe 1355 Stunden betragen. Für neue Anforderungen sind die Wahrstedter Feuerwehrleute nun gerüstet - Sirene und Funkausrüstung wurden auf digitale Technik umgestellt.

Zu den geselligen Aktionen im vergangenen Jahr zählten das Schlachteessen und ein Abendspaziergang. „Alle Veranstaltungen sind super gelaufen“, freute sich Tewes. In diesem Jahr steht eine besondere Feier an: Die Feuerwehr besteht seit 80 Jahren.

Bei den Wahlen wurden Sven Sarpe als Atemschutzgerätewart, Lothar Wenzel als Kassenwart, Jörg Tewes als Gerätewart und Klaus Tewes als Sicherheitsbeauftragter im Amt bestätigt. Neuer Kassenprüfer ist Andreas Hoppe. Für 30 Jahre Tätigkeit als Kassenwart wurde Lothar Wenzel geehrt. Das niedersächsische Ehrenzeichen für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Klaus Tewes, die Samtgemeinde-Nadel für 40-jährige Mitgliedschaft Andreas Hoppe. Auszeichnungen für geleistete Dienststunden erhielten Thomas Vanek, Francie Brückner, Florian Schütte und Rolf Munneke.

bo

Die Wahl zum Behindertensportler des Jahres in Niedersachsen läuft auf Hochtouren. Ganz vorne mit dabei: Schwimmer Benjamin Weese aus Lehre.

15.02.2016

Lehre. Der Ort Lehre bekommt zwei neue Unterkünfte für Asylbewerber! Die Wohncontainer sollen neben der Börnekenhalle und an der Oberschule stehen. Über diese Pläne will Bürgermeister Klaus Westphal die Einwohner am Dienstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr in der Börnekenhalle informieren.

11.02.2016

Der 17. Beienroder Adventskalender war wieder ein voller Erfolg. Und das gleich im doppelten Sinne. Zum einen genossen die Teilnehmer die geselligen Abende, zum anderen kamen so insgesamt 1350 Euro für den guten Zweck zusammen. 1250 Euro davon überreichten die Initiatoren gestern an den Mädchentreff „Rote Zora“ in Wolfsburg.

13.02.2016
Anzeige