Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feuerwehr: Sechs tödliche Unfälle im Jahr 2016
Wolfsburg Velpke/Lehre Feuerwehr: Sechs tödliche Unfälle im Jahr 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 15.05.2017
Beförderungen, Verabschiedungen und Neuwahlen: Die Feuerwehren aus der Samtgemeinde Velpke blickten zurück.
Anzeige
Velpke

„Eine dunkle Wolke schwebt über der Samtgemeinde“, blickte Sascha Kehlau auf eine Reihe besonders tragischer Einsätze zurück. So gab es 2016 sechs tödliche Verkehrsunfälle und in diesem Jahr bereits einen. Die Ernstfälle gliederten sich auf in 20 Brandeinsätze, 109 technische Hilfeleistungen und 34 sonstige Lagen.

Die 15 Ortsfeuerwehren haben insgesamt 460 Mitglieder, davon sind 71 weiblich. Dennoch sieht es bei der Personalstärke mittelfristig nicht rosig aus. Die Anzahl an Feuerwehrleuten, die in den nächsten Jahren aus Altersgründen ausscheiden, könne allein aus der Jugendfeuerwehr nicht kompensiert werden, so Kehlau.

Die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde zählen insgesamt 82 Jungen und 33 Mädchen. In den Kinderfeuerwehren Rümmer, Grafhorst und Velpke sind aktuell 47 Mädchen und Jungen aktiv.

Bei den Wahlen im Samtgemeindekommando wurden Bekleidungswart Andreas Appel, Sicherheitsbeauftragter Frank Schulz, Brandschutzerzieher Michael Kaussel, Schriftwartin Carola Kehlau, Kassenwart Ulrich Knietsch und Pressesprecher Mirko Wogatzki wiedergewählt. Feierlich verabschiedet wurden die Ortsbrandmeister Hans-Jürgen Zigann aus Saalsdorf und Christian Teuber aus Klein Sisbeck. Auch Beförderungen gab es: Matthias Hübsch ist ab sofort Erster Hauptlöschmeister, neue Hauptlöschmeister sind Oliver Schulze und Lars Baumgart. Thorsten Stötzer, Sven Spaleck und Jens Hielscher sind fortan Löschmeister.

„Schläuche aufbauen“, „Laufen“ und „Ankleiden“. Beim Wettbewerb der Gemeindejugendfeuerwehr Lehre gestern in Wenhausen gaben die sechs Mannschaften alles. Es siegte die Gruppe Flechtorf 1.

14.05.2017

Es war zuletzt etwas still geworden um das Bauprojekt auf dem Eckgrundstück Steinbruchstraße / An der Prügeleiche in Velpke. Dort sollen zwei Häuser mit 16 neuen Eigentumswohnungen entstehen. Jetzt liegt die Baugenehmigung vor, so dass es noch in diesem Monat losgehen kann.

12.05.2017
Velpke/Lehre Viele Gebäude der Muna sind noch gut erhalten - Dunkles Kapitel: Munitionsherstellung in Lehre

In der Heeresmunitionsanstalt Lehre, kurz Muna, entstanden im Kampstüh während des Zweiten Weltkrieges tonnenweise todbringende Waffen. Viele Gebäude auf dem riesigen Areal mitten im Wald sind heute noch gut erhalten.

14.05.2017
Anzeige