Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehr Groß Brunsrode: Rebel ist Ehren-Ortsbrandmeister

Groß Brunsrode Feuerwehr Groß Brunsrode: Rebel ist Ehren-Ortsbrandmeister

Groß Brunsrode. Andreas Rebel ist jetzt Ehrenortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr in Groß Brunsrode. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am Samstagabend überreichten die Mitglieder dem langjährigen Ortsbrandmeister die Urkunde.

Voriger Artikel
Meisehen bleibt Vorsitzender
Nächster Artikel
Claudia Thamm besonders erfolgreich

Ortsfeuerwehr Groß Brunsrode: Ehrungen und Beförderungen standen an, Andreas Rebel (4.v.r.) ist neuer Ehrenortsbrandmeister.

Quelle: Photowerk (he)

„18 Jahre lang war er im Dienst, bis er sein Amt 2012 aus Altersgründen abgab“, erinnerte der neue Ortsbrandmeister Holger Schlenzig. Außerdem ehrte er für 60-jährige Mitgliedschaft Ehrhard Rose und für 50 Jahre Jürgen Knigge. Befördert wurden Tobias Rebel zum Hauptfeuerwehrmann, Bennet Rebel, Maximilian Klages und Dennis Brandes zu Feuerwehrmännern.

In seinem Jahresbericht blickte Schlenzig auf 34 Einsätze zurück, die meisten waren Technische Hilfeleistungen, aber auch 18 Brände und vier Brandsicherheitswachen. Besonders hob er den Gefahrgut-Einsatz in Wendhausen, den Großbrand in Klein Brunsrode und den Brand am Feuerwehrhaus in Flechtorf hervor, wo die Brunsroder als erste am Brandort ankamen.

„Vermehrt müssen wir auch tagsüber zu Einsätzen ausrücken“, erläutert Schlenzig. Obwohl dann die meisten Freiwilligen bei der Arbeit sind, sei die Ortswehr mit durchschnittlich neun Aktiven vor Ort noch ganz gut aufgestellt. Abends sind es meist eher doppelt so viele.

In diesem Jahr stehen besondere Feierlichkeiten an, denn die Wehr begeht ihr 140-jähriges Bestehen. Geplant sind eine Party im Dorfkrug am 29. August ab 18 Uhr und am 6. September ein Tag der offenen Tür mit Aktionen für Groß und Klein.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang