Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Feueralarm: Auto stand lichterloh in Flammen
Wolfsburg Velpke/Lehre Feueralarm: Auto stand lichterloh in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 04.01.2015
Einsatz in der Neujahrsnacht: In Velpke brannte ein Auto.
Anzeige

Am Neujahrsmorgen um kurz nach 1 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Als die Velpker Feuerwehr im Maschring eintraf, brannte das Fahrzeug im hinteren Bereich bereits lichterloh. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz löschte mit Schnellangriffsvorrichtung und Schaum die Flammen. „Die daneben stehenden Autos konnten noch rechtzeitig weggefahren werden, sodass kein weiterer Schaden entstand“, sagt Mirko Wogatzki, Pressesprecher der Feuerwehren der Samtgemeinde Velpke.

Nach knapp einer Stunde rückten die 14 Einsatzkräfte aus Velpke sowie der Gemeindebrandmeister Sascha Kehlau wieder ein. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, die Brandursache steht noch nicht fest. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Bahrdorf konnte den Einsatz noch vor dem Ausrücken abbrechen.

Lehre. Künstlerin Barbara Wedegärtner eröffnet am Donnerstag, 15. Januar, um 19 Uhr ihre Ausstellung „Magie von Farbe und Form“ im Rathaus Lehre. Die Schau ist bis zum 31. März zu sehen.

07.01.2015

Lehre. Mit Ingrid Roth geht die erste Kinderärztin in Lehre in den Ruhestand. 22 Jahre lang praktizierte die Fachärztin in Lehre. Rund 7000 Kinder hat die 64-Jährige in ihrer Kinderarztpraxis in all den Jahren behandelt.

02.01.2015

Velpke. Über eine Zuwendung von 800 Euro für die Jugendarbeit freut sich der Velpker Sportverein. Das Geld stammt aus Spenden, die beim Weihnachtsbaumanleuchten der Werbegemeinschaft zusammengekommen waren.

05.01.2015
Anzeige