Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Exhibitionist entblößt sich vor Grundschülerin
Wolfsburg Velpke/Lehre Exhibitionist entblößt sich vor Grundschülerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 13.11.2017
Zeugen gesucht: Wer kann der Polizei Hinweise zu der Tat geben? Quelle: Archiv
Anzeige
Lehre

Der jüngste Vorfall ereignet sich am 1. November gegen 7.15 Uhr, als sich der Mann im Mühlenwinkel einer Grundschülerin „in schamverletzender Weise“ zeigte.

Detaillierte wollte Polizeisprecher Sven-Marco Claus den Vorfall nicht schildern – auch, um das Kind zu schützen, das sich auf dem Schulweg befand.

1. Fall ereignete sich bereits im August

Bereits am Morgen des 29. August soll sich der gleiche Mann dem gleichen Kind unsittlich gezeigt haben, Tatort war in diesem Fall die Eiteilbrodstraße, Höhe Einmündung zur Schlesierstraße.

Täterbeschreibung:

Der Unbekannte ist etwa 180 cm groß, hat einen dicken Bauch und graue nach hinten gelegte Haare. In beiden Fällen trug der Gesuchte eine helle Jogginghose und einen schwarzen Pullover.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeistation unter der Rufnummer 05308-406990 in Verbindung.

ots

Velpke/Lehre Velpke: Projekt von DRK und Kreiswohnungsbau kostet rund 3,5 Millionen Euro - Paul-Wilhelm-Kraul-Haus: Anbau soll im Februar 2018 eröffnen

Das Paul-Wilhelm-Kraul-Haus in Velpke baut an. Die Senioreneinrichtung benötigt mehr Plätze für Demenzkranke und Schwerstpflegebedürftige.

13.11.2017
Velpke/Lehre Veranstaltung gehört zu den Höhepunkten im Jahresprogramm - Flechtorf: Vogelfreunde luden zur Ausstellung ein

Vogelschau in Flechtorf. Die Vogelfreunde luden am Wochenende wieder dazu in das Dorfgemeinschaftshaus Flechtorf ein. Es gab viel zu sehen.

15.11.2017

Aus Sicht von Anwohner Klaus Gritzke passen die nahe der Gauß-Schule geplanten zweigeschossigen Sozialwohnungen nicht in das bauliche Gesamtbild. Seine Einschätzung stützt er auf einen im Vorfeld abgelehnten Bauantrag. Nun macht er sich dafür stark, dass die Politik nicht durch einen neuen Bebauungsplan den Weg für das Projekt freimacht.

13.11.2017
Anzeige