Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Essenroder Vereine sammelten Müll
Wolfsburg Velpke/Lehre Essenroder Vereine sammelten Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 04.10.2017
Aktion „Saubere Gemeinde 2017“: Essenroder Vereine und die Feuerwehr hatten zum Müllsammeln aufgerufen. Quelle: Roland Hermstein
Essenrode

Der Bürgerverein Essenrode sammelte jetzt gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr, dem Schützenverein und dem Gemischten Chor Müll und Unrat von Wiesen, Wegen und Straßen. 25 Erwachsene und Kinder waren eifrig dabei, das Dorf im Rahmen der Aktion „Saubere Gemeinde 2017“ schöner zu machen.

Los ging es am Feuerwehrhaus. Beste Stimmung und einigermaßen gutes Wetter unterstützten die motivierten Helfer. Ortsbürgermeister Jens Schubert war mit seiner Tochter Skadi (6) dabei. „Wir teilen uns auf und werden rund um das Dorf alles an Müll in die blauen Säcke sammeln.“

Die Idee, nach zehn Jahren wieder einmal gemeinsam den umliegenden Unrat zu entfernen, hatte Gemeindebürgermeister Andreas Busch. Chorleiter und erster Vorsitzende Peter Jörke teilte die 25 Helfer in kleine Gruppen auf, dann ging es los. Richtung Wedesbüttel, Grassel oder Wendhausen sammelten die Bürger alles ein, was da nicht hingehörte. Ortsratsmitglied Dina Schulze-Latta und Tochter Henriette (7) fanden die Aktion super. „Das könnten wir in Zukunft öfter machen.“

Von Karin Fuchs

Ein Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in der Bahnhofstraße ereignete sich am Montagabend gegen 18.50 Uhr. Der Täter griff den Verkäufer an und konnte mit mit Bargeld in unbekannter Höhe entkommen.

04.10.2017

Das passiert auch nicht alle Tage, dass Mick Jaggers Bruder vorbeischaut: Chris Jagger und seine Band rockten jetzt relativ spontan in Flechtorf, und das auch noch für einen guten Zweck.

03.10.2017
Velpke/Lehre Schwerer Unfall zwischen Lehre und Flechtorf - Pkw erfasst Fußgänger: Wolfsburger schwebt in Lebensgefahr

Schrecklicher Unfall auf der Straße zwischen Lehre und Flechtorf  Ein Fußgänger (34) lief am Samstagabend um kurz nach 20 Uhr auf der L 295 plötzlich und ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße. Der Wolfsburger wurde von einem Skoda erfasst und erlitt bei dem Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen.

01.10.2017