Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Erfolg: 15.000 Besucher bei Velpker Messe

Wolfsburg-Velpke Erfolg: 15.000 Besucher bei Velpker Messe

Velpke. Innovative Trends, feine Handwerkskunst und allerlei Delikatessen aus der Region: Bei der 14. Velpker Frühjahrsmesse erlebten am Wochenende 15.000 Besucher ein buntes Programm mit Ausstellung, Musik und Showeinlagen auf dem Schützenplatz.

Voriger Artikel
14. Velpker Messe: Heute geht`s weiter
Nächster Artikel
Feuerwehren rückten zu 162 Einsätzen aus

Großer Andrang auf dem Messegelände: Besucher informierten sich bei den 90 Ausstellern der Gewerbeschau über neue Trends und Angebote.

Quelle: Photowerk (bs)

Trotz des durchwachsenen Wetters tummelten sich schon kurz nach der Eröffnung am Samstagmorgen hunderte Besucher auf dem knapp 6000 Quadratmeter großen Messegelände. An den 90 Ständen herrschte schnell großer Andrang.

Besonders beliebt war der Stand des Velpker Sportvereins. Hier präsentierten die Mitglieder die neue Trendsportart Cross Shaping: eine Weiterentwicklung des Nordic-Walking-Konzeptes, bei welcher der Stock um Rollen und flexible Armstützen erweitert wurde. Besucherin Meike Jing war begeistert: „Es ist großartig, dass man hier so viel Neues erleben kann“, lobte die Helmstedterin die Messe.

Bei der Planung der Gewerbeschau setzten die Organisatoren um Messechef Dietrich Meyer vor allem auf Vielfalt: Neben Handwerksbetrieben und Dienstleistern aus der Region stellten auch Vereine und Einzelhändler neue Entwicklungen und Trends vor. So konnten sich die Besucher über Reiseangebote, die neueste Generation von Rasenmähern sowie allerlei regionale Köstlichkeiten informieren. Besucherin Silke Heimsiegel sagten besonders die vielfältigen Speiseangebote zu: „Man kann sich quer durch die Region essen. Das ist toll.“

Messechef Meyer zog ein positives Fazit: „15.000 Besucher sind toll. Für das nächste Jahr wünsche ich mir aber besseres Wetter“

klm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang