Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Erfolg: 15.000 Besucher bei Velpker Messe
Wolfsburg Velpke/Lehre Erfolg: 15.000 Besucher bei Velpker Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 24.04.2016
Großer Andrang auf dem Messegelände: Besucher informierten sich bei den 90 Ausstellern der Gewerbeschau über neue Trends und Angebote. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Trotz des durchwachsenen Wetters tummelten sich schon kurz nach der Eröffnung am Samstagmorgen hunderte Besucher auf dem knapp 6000 Quadratmeter großen Messegelände. An den 90 Ständen herrschte schnell großer Andrang.

Besonders beliebt war der Stand des Velpker Sportvereins. Hier präsentierten die Mitglieder die neue Trendsportart Cross Shaping: eine Weiterentwicklung des Nordic-Walking-Konzeptes, bei welcher der Stock um Rollen und flexible Armstützen erweitert wurde. Besucherin Meike Jing war begeistert: „Es ist großartig, dass man hier so viel Neues erleben kann“, lobte die Helmstedterin die Messe.

Bei der Planung der Gewerbeschau setzten die Organisatoren um Messechef Dietrich Meyer vor allem auf Vielfalt: Neben Handwerksbetrieben und Dienstleistern aus der Region stellten auch Vereine und Einzelhändler neue Entwicklungen und Trends vor. So konnten sich die Besucher über Reiseangebote, die neueste Generation von Rasenmähern sowie allerlei regionale Köstlichkeiten informieren. Besucherin Silke Heimsiegel sagten besonders die vielfältigen Speiseangebote zu: „Man kann sich quer durch die Region essen. Das ist toll.“

Messechef Meyer zog ein positives Fazit: „15.000 Besucher sind toll. Für das nächste Jahr wünsche ich mir aber besseres Wetter“

klm

Velpke. Um 11 Uhr am Samstag startete Schirmherr Rüdiger Fricke seinen Messerundgang auf dem Schützenplatz. Hier bieten bei der Velpker Frühjahrsmesse am Samstag und Sonntag Firmen und Vereine Waren, Beratung und Informationen. Außerdem gibt‘s Musik, Tanz und den zehnten Messelauf.

24.04.2016

Wendhausen. Einen Streifzug durch die Gemeinde haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag hingelegt und dabei einen Schaden von rund 500 Euro hingelegt.

22.04.2016

Klein Twülpstedt. Die Fahrbahn der Bundesstraße 244 wird zwischen Groß Sisbeck und Klein Twülpstedt abschnittsweise erneuert. Autofahrer sollten sich daher in den nächsten Monaten auf wechselnde Sperrungen und Verkehrsbehinderungen einrichten. Hierauf wies gestern die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hin.

21.04.2016
Anzeige