Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einsatz in Danndorf: Die BüP macht die Bushaltestelle sicherer

Danndorf Einsatz in Danndorf: Die BüP macht die Bushaltestelle sicherer

Danndorf. Die BüP Danndorf setzte sich jetzt für mehr Sicherheit an der Bushaltestelle an der Hauptstraße ein - und machte die große Glasscheibe besser sichtbar.

Voriger Artikel
Schrecklicher Unfall bei Meinkot: Velpkerin (29) schwer verletzt
Nächster Artikel
Vorbildlich: 8,9 Prozent der Erzieher sind Männer

Machten die Bushaltestelle in Danndorf sicherer: Liza-Melina Ockert und Walter Große.

Hier war es mehrfach zu schweren Unfällen gekommen.

Erst im Juli hatte sich ein Fahrradunfall ereignet, bei dem ein 80-jähriger Vorsfelder schwer verletzt wurde: Er war gegen die nicht kenntlich gemachte Glasscheibe der Bushaltestelle gefahren.

Deshalb hatte BüP-Vorsitzender Walter Große vorübergehend ein Kreuz zur Kennzeichnung der Scheibe aus Klebeband angebracht, um weitere Unfälle dieser Art zu verhindern.

Nun hat die BüP das Provisorium in eine endgültige Lösung umgewandelt: Die Mitglieder entfernten das Klebeband wieder und ersetzten es durch handelsübliche Scheibenbildaufkleber. „Die soll es nicht nur Menschen, sondern auch Tieren ermöglichen, die Scheiben rechtzeitig zu erkennen“, so Große - damit könne man weitere Unfälle verhindern.

Die Aufkleber hatte die Samtgemeinde bereitgestellt, die so ihrer Fürsorgepflicht den Mitbürgern gegenüber gerecht werden will.

Aber damit nicht genug: Große nahm die Aktion auch zum Anlass, um gemeinsam mit der Danndorferin Liza-Melina Ockert die Bushaltestelle gleich noch von Müll zu befreien - darunter Pappbecher, Kronkorken und Flaschen. „So haben wir auch noch der Verletzungsgefahr durch Glasscherben oder ähnlichem vorgebeugt“, so Große.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände