Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Eine Nisthilfe für den Storch
Wolfsburg Velpke/Lehre Eine Nisthilfe für den Storch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.03.2017
Es ist vollbracht: In der Wolfsburger Straße in Flechtorf steht eine Nisthilfe für Störche. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Flechtorf

Diese steht direkt neben Helmut Bauwes Haus, auf dessen Schornstein die Störche 2016 ihr Zuhause gebaut hatten. Storchenbeauftragter Manfred Spey hofft, „dass die Störche wieder nach Flechtorf kommen und die Nisthilfe annehmen.“ Und dass es auch Nachwuchs gibt. Im vergangenen Jahr klappte es nicht. „Einer der Störche war noch nicht geschlechtsreif“, sagt Spey.

Die Nisthilfe ist ein Gemeinschaftsprojekt: Der Energieversorger Avacon stellte den Mast und die Aufbauvorrichtung, CDU-Ortsratsmitglied Helmut Bauwe und drei weitere Flechtorfer Bürger finanzierten das Nest, das die Ornitologische Arbeitsgemeinschaft Barnbruch dann baute. Avacon baute außerdem die Nisthilfe auf - kein ungewöhnliches Engagement für den Energieversorger: „Wir haben den Mast und das nötige Equipment. Außerdem ist unser Unternehmen in der Region verwurzelt“, erklärt Ralf Eggers von Avacon.

In Wolfsburg und im Landkreis Helmstedt trudelten schon die ersten Störche ein. „Sie sind acht bis zehn Tage früher hier als im vergangenen Jahr“, erklärt Spey. Jetzt hofft er, dass Meister Adebar wieder nach Flechtorf kommt. Ein sicheres Zuhause steht schon für ihn bereit.

syt

Der Tierschutzverein Lehre führte heute seine diesjährige Aktion zur Kastration von Katzen durch. Sieben Tiere wurden in der Wolfsburger Kleintierpraxis von Dr. Susanne Schüler behandelt, die Kosten trägt der Verein.

01.03.2017
Velpke/Lehre Hauptversammlung mit Ehrungen und Beförderungen - Groß Brunsroder Wehr leistet 34 Einsätze

Berichte, Ehrungen, Beförderungen und Neuaufnahmen standen jetzt auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Brunsrode im Dorfgemeinschaftshaus in der Gaststätte „Zum Krug“.

28.02.2017

Fließen schon bald 1,2 Millionen Euro vom Land Niedersachsen? Die Samtgemeinde Velpke hat eine entsprechende Bedarfszuweisung beantragt. Voraussetzung für den Geldfluss ist es, die Haushalte in den einzelnen Mitgliedsgemeinden zu entlasten.

27.02.2017
Anzeige