Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Einbrüche in Vereinsheim und Tennishalle

Lehre-Essenrode Einbrüche in Vereinsheim und Tennishalle

Essenrode. Unbekannte sind am Wochenende ins Vereinsheim des TuS Essenrode und die benachbarte Tennishalle eingestiegen. Die Täter zerstörten Schlösser und erbeuteten Bier und Schnaps, bevor sie unerkannt flüchteten.

Voriger Artikel
Einbruch auf Vereinsgelände: Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Steinmetze reparieren marode Kirche

„Zum Glück ist kein größerer Schaden entstanden, die Einbrecher haben nicht randaliert“, sagt der Vereinsvorsitzende Götz Brendes. Mehr als ärgerlich ist die Tat dennoch - sowohl in der „Fuchsbau“ genannten Waldschänke als auch in der Tennishalle wurden Schlösser zerstört, die jetzt schnell ersetzt werden.

Laut Polizei müssen sich die Einbrüche zwischen dem 1. und 4. Mai ereigneten haben. Die Unbekannten erbeuteten dabei mehrere Kisten Bier sowie Spirituosen.

Bisher gibt es keine Hinweise auf die Täter. Mögliche Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben, sollten sich unter Telefon 05308-406990 bei der Polizei in Lehre melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr