Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Wieder ein Einbruch im Essenroder Sportheim
Wolfsburg Velpke/Lehre Wieder ein Einbruch im Essenroder Sportheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 25.10.2018
Einbruch ins Essenroder Sportheim: Die Täter stiegen in den alten Gaststätten-Anbau ein und stahlen mehrere Elektrogeräte. Quelle: Roland Hermstein
Essenrode

Dem TuS Essenrode bleibt auch nichts erspart: Während die Regulierung des letzten Einbruchschadens noch aussteht, haben Diebe erneut bei dem kleinen Sportverein zugelangt. Aus dem alten Vereinsheim-Anbau wurden im Zeitraum von Montagvormittag bis Mittwochmittag mehrere Küchengeräte gestohlen, darunter ein Toaster, eine Mikrowelle und eine Grillplatte. Zudem wurden einige Schnaps-Flaschen mitgenommen. Der geschätzte Schaden: rund 800 Euro.

Dabei hatte der Verein wohl noch Glück im Unglück: Da der Gebäudeteil, in den eingebrochen wurde, wegen eines Wasserschadens abgesackt und derzeit nicht nutzbar ist, waren viele Gegenstände bereits ins Nachbargebäude gebracht worden, erklärt der zweite TuS-Vorsitzende Wolfgang Schmidt. Der Schaden an sich sei gar nicht so schlimm, dass Problem sei, dass der Verein momentan einfach nicht zur Ruhe komme.

„Wir erleben hier wirklich Pleiten, Pech und Pannen in Serie“, ärgert sich Schmidt. Eigentlich wollte man dieses Jahr etwas Geld für die Feier zum 100-jährigen Vereinsbestehen im kommenden Jahr zurückgelegt werden, doch nun müsse man zwecks Beseitigung des Schadens wohl schon wieder in Vorkasse gehen, so der Vize-Clubchef.

Bereits im Februar wurde ins Sportheim eingebrochen

Erst im Februar war beim TuS Essenrode eingebrochen worden. Der Schaden war immens: Gestohlen wurden unter anderem eine Musikanlage samt Lautsprechern, ein Laptop, weitere Elektrogeräte und zahlreiche Getränkekisten. „Und selbst diesen Schaden hat die Versicherung noch nicht reguliert“, so Schmidt.

Im aktuellen Fall brachen die Diebe die Außentür zur Gaststätte des Sportheims an der Brunsroder Straße auf. Bisher liegen keine Hinweise auf die Täter vor.

Mögliche Zeugen des Einbruchs werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehre unter Telefon 05308/406990 zu melden.

Von der Redaktion

Es klingt wie ein Alptraum: Mitten in der Nacht wird eine Rentnerin in Flechtorf von Einbrechern überrascht. Die Täter sperren die Seniorin ins Schlafzimmer und durchsuchen das Haus nach Geld.

25.10.2018

Was lange währt, wird endlich gut: Im Juni war Baubeginn für die Kita Zwo in Lehre, am Donnerstag war Richtfest. Politik und Verwaltung schauten sich in dem Rohbau schon mal um.

25.10.2018

Ein halbes Jahr lang soll er die Schüler an ihre tollen Leistungen und einen Tag mit ganz viel Spaß erinnern. Die Grundschule Flechtorf bekam am Mittwoch den Sport-Oskar verliehen.

25.10.2018