Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Post: Bargeld und Briefmarken weg

Groß Twülpstedt Einbruch in Post: Bargeld und Briefmarken weg

Schon wieder sind unbekannte Täter in die Post in Groß Twülpstedt eingebrochen, wieder haben die Täter einen Tresor mit Bargeld und Briefmarken erbeutet. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen.

Voriger Artikel
Breitbandausbau: Mit mehr Tempo ins Internet
Nächster Artikel
Lehre: Helfer evakuierten 320 Reisende aus ICE

Tatort Post in Groß Twülpstedt: Die Täter erbeuteten Bargeld und Briefmarken in bislang ungeklärtem Wert.

Quelle: Foto: Boris Baschin/Archiv

Groß Twülpstedt. Durch ein brachial aufgebrochenes Fenster sind unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag in Groß Twülpstedt in die Postfiliale eingebrochen und haben einen Tresor mit Briefmarken und Bargeld gestohlen.

Erst im Juli waren Unbekannte in die Post eingebrochen, auch damals hatten die Täter einen Tresor erbeutet. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Fällen gibt, ist unklar.

Offenbar gezielt suchten die Einbrecher nach dem Betreten der Geschäftsräume in der Straße Am Alten See in den Schränken nach Diebesgut. „Bisher liegen keine Hinweise auf die Täter vor“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Wer verdächtige Personen im Bereich des Tatorts beobachtet hat, sollte sich mit der Polizei Velpke unter Telefon 05364/947070 in Verbindung setzen.

Von Readaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr