Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Einbruch im Tennis-Club: Wurst und Schnaps weg
Wolfsburg Velpke/Lehre Einbruch im Tennis-Club: Wurst und Schnaps weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 13.01.2014
Einbruch im Vereinsheim des TC Holzland: Ernst Hogen zeigte die Einbruchspuren im Keller. Quelle: Boris Baschin (2)
Anzeige

Zwischen Samstagmittag 11.30 Uhr und Sonntagvormittag 10 Uhr muss sich der Einbruch in dem abgelegenen Vereinsheim ereignet haben. Spaziergänger entdeckten ein offenes Fenster und alarmierten den Vorstand.

Den Spuren zufolge drangen die Täter durch das Fenster an der Küchenzeile ins Vereinsheim ein. Sie hebelten es auf, zerstörten es aber nicht. „In der Küche waren alle Schranktüren und Schubladen offen“, berichtet Ernst Hogen, zuständig fürs Vereinsheim. Die Beute dort: zwei Flaschen Alkohol.

Im Keller gingen die Einbrecher brachialer vor: Vermutlich mit einer Spitzhacke, die später an einem Schuppen lehnte, brachen sie gewaltsam die Tür zum Lager auf. Im Schreibtisch fanden sie ebenfalls kein Geld - und nahmen vier Dosen Würstchen mit. Auch den Schuppen knackten sie, ließen aber sämtliche alten Geräte darin unberührt.

„1998 haben wir das Vereinsheim eingeweiht, das war der erste Einbruch“, so Hogen. „Bargeld haben wir hier nie drin gehabt.“

Hinweise an die Polizei in Velpke oder an Tel. 05351/521-115.

mbb

Lehre. Die Errichtung von Ganztagsschulen in der Gemeinde Lehre ist vorerst auf nächstes Jahr verschoben. Die Betreuung am Nachmittag soll dennoch gewährleistet werden - doch der Bedarf an dafür nötigen Hortplätzen ist so groß wie selten. Rund 50 Plätze werden fehlen!

16.01.2014

Bahrdorf. Es ist bereits eine schöne Tradition in Bahrdorf: Samstagabend schwangen wieder über 100 Besucher beim Feuerwehrball das Tanzbein. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert.

12.01.2014

Grafhorst. Nach dem Rücktritt von Hartmut Jonczyk als Vorsitzender war der Schützenverein Grafhorst ein Jahr lang führungslos, stand sogar vor der Auflösung. Doch das änderte der Verein jetzt bei seiner Jahreshauptversammlung - und ernannte Thomas Reineke zum neuen Vorsitzenden.

15.01.2014
Anzeige