Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbruch: Täter knackten Tresor

Lehre-Wendhausen Einbruch: Täter knackten Tresor

Wendhausen. Geld, Autoschlüssel und eine EC-Karte erbeuteten Unbekannte in der Nacht zu Montag aus einem Büro- und Autohaus im Gewerbegebiet Wendhausen.

Voriger Artikel
Der VfL verlieh Abzeichen an 143 Sportler
Nächster Artikel
Schüler gedachten der 91 toten Kinder

Gewerbegebiet Wendhausen: Unbekannte brachen in mehrere Büros ein und brachen einen Tresor auf.

Quelle: Photwerk (bas)

Die Täter drangen durch die Vordertür in das Gebäude ein.

Zwischen Mitternacht und 6 Uhr muss sich die Tat ereignet haben, so Immobilien-Eigentümer Frank-Peter Gemballa: Bis Mitternacht fand im Kochstudio „Kochmal“ eine Veranstaltung statt, der Winterdienst entdeckte um 6 Uhr die offen stehende Tür im Erdgeschoss.

Diese Tür hatten die Täter aufgebrochen. Im Gebäude hebelten sie Fenster zu den Büros auf. „Die Türen waren verschlossen“, so Gemballa. Die Täter plünderten Geldkassetten und nahmen laut Polizei einen Auto-Schlüssel und eine EC-Karte mit. Im Kochstudio ein Stockwerk höher machten sie noch mehr Beute: „Sie haben den Tresor aufgebohrt“, berichtet Gemballa. Wie viel Bargeld die Täter insgesamt erbeuteten, war zunächst noch unklar.

  • Zeugen sollten sich bei der Polizei in Lehre unter der Telefonnummer 05308/ 406990 melden.

mbb

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände