Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Einbrecher steigen durchs Dach in Supermarkt ein
Wolfsburg Velpke/Lehre Einbrecher steigen durchs Dach in Supermarkt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 11.12.2016
Einbrecher im Supermarkt: Die Täter kamen durch das Dach.
Anzeige
Velpke

Gegen 2.20 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass die Alarmanlage des Supermarktes im Weideweg ausgelöst war. Schon wenige Minuten später war die Polizei vor Ort, die Einbrecher waren da aber bereits geflüchtet. Bei der Absuche des Gebäudes entdeckten die Beamten dann den ungewöhnlichen Grund für die Alarmauslösung: Die unbekannten Täter hatten mehrere Dachziegeln entfernt und sich durch das Heraustrennen des Dämmmaterials Zugang zum Gebäude verschafft. Ob etwas entwendet worden ist, ist zurzeit noch unklar.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen: Wer im Velpker Einkaufszentrum etwas auffälliges beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, sollte sich bei der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/4646215 melden.

Velpke/Lehre Lehre: "Granaten aus dem Kampstüh" - Broschüre über die Munitionsanstalt

„Granaten aus dem Kampstüh“ ist der Titel einer Broschüre über die ehemalige Heeresmunitionsanstalt (Muna) in Lehre. Die Autoren Uwe Otte und Manfred Laube haben dafür Dokumente und Zeitzeugenberichte ausgewertet. Der Bürgermeister der Gemeinde Lehre, Andreas Busch, nahm jetzt eines der frisch gedruckten Hefte entgegen.

09.12.2016
Velpke/Lehre Verschiedene Standorte unter der Lupe - ADAC fordert Tempo 30 an Schulen

Der ADAC-Ortsclub Helmstedt macht sich für Geschwindigkeitsreduzierungen in unmittelbarer Nähe der Grundschulen in Groß Twülpstedt, Flechtorf und Essenrode stark. Nach Auffassung von Verkehrsreferent Achim Klaffehn sind Tempo-30-Regelungen notwendig.

07.12.2016
Velpke/Lehre Kooperation mit Mitgliedsgemeinden - Kreis Helmstedt plant Internet-Breitbandausbau

Der Landkreis Helmstedt hat mit den Mitgliedsgemeinden eine Kooperationsvereinbarung zur Breitbandförderung auf den Weg gebracht. Davon sollen auch die Samtgemeinde Velpke und die Gemeinde Lehre profitieren. Voraussetzung sind erhebliche Fördermittel von EU, Bund oder Land.

06.12.2016
Anzeige