Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Egbert Groth ist König: Volkmarsdorfer feiern

Volkmarsdorf Egbert Groth ist König: Volkmarsdorfer feiern

Volkmarsdorf. Am Wochenende stand Volkmarsdorf ganz im Zeichen der Schützen. Höhepunkt des Schützenfestes war die Proklamation der neuen Würdenträger: Egbert Groth wurde zum König gekürt.

Voriger Artikel
Zum Abschluss an die Torwand
Nächster Artikel
20 Jahre in einem Haus: DRK und Juze feiern

Schützenfest: Volkmarsdorf kürte seine neuen Schützenkönige.

Quelle: Photowerk (bs)

„Das war ein gelungenes Fest“, so Schriftführerin Tanja Georg. Die Tanzabende, die Schießwettbewerbe und das Schützenfrühstück fanden mit rund 200 Gästen großen Anklang. „Das Schützenfest macht immer sehr viel Spaß. Das ganze Dorf feiert mit“, freute sich Besucherin Petra Dörries.

Bei der Proklamation der neuen Würdenträger wurde Egbert Groth zum neuen Schützenkönig gekürt, Joachim Lüer und Wilhelm Lippelt sind seine Begleiter. Schützenkönigin ist Kerstin Lüer, Begleiterinnen Katharina Kühnel und Anke Wirth.

Fahnenträger wurde Milan Widdecke. Ihn begleiten Sascha Nieper und Marc Zeidler. Gästekönig ist Holger Deutsch und Shirley Spiller wurde Jugendkönigin. Begleiter sind Philipp Müller und Jelte Barth. Scheibenträger wurde Mario Rittmeier.

Gestern fand das Fest einen gelungenen Abschluss: Proklamation der Kinderkönige, Spiele und Auftritt der Volkmarsdorfer „Dreckspatzen“ standen an. Sie forderten die Erwachsenen in diesem Jahr sogar zum Vergleichstanzen auf. Neuer Kinderkönig ist Yannick Wirth, Kinderkönigin Lea Blanke, Fahnenträger Lennard Jacobi, Hauptfrau Vanessa Sauermann und Scheibenträgerin Celina Rittmeier.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr