Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Durchfahrt wird erst 2014 saniert

Meinkot Durchfahrt wird erst 2014 saniert

Meinkot. Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt (Landesstraße 647) durch Meinkot ist aufs Frühjahr 2014 verschoben. Diese Info kam jetzt aus dem Landesamt für Straßenbau in Wolfenbüttel.

Voriger Artikel
Schützenfest: Tanzabend, Umzug und Proklamation
Nächster Artikel
Lehre: Erfolg für Ausbildungsforum

Meinkot: Das Landesamt für Straßenbau muss die Sanierung der Ortsdurchfahrt nochmals ausschreiben.

Quelle: Foto: Imke Schulze

„Bei den ersten Reparaturmaßnahmen stellte die Behörde fest, dass an weit mehr Stellen als bisher angenommen der Straßenaufbau nicht in Ordnung und eine Grunderneuerung notwendig ist“, erläuterte Gemeindedirektor Hans Werner Schlichting die Ursache der Verzögerung. Die erweiterte Ausschreibung wird nicht vor Herbst fertig sein - zu spät, um die Maßnahme in diesem Jahr durchzuführen. „Eine Winterbaustelle mach ja wenig Sinn“, so Schlichting.

Auftragsvergabe ist jetzt für Ende des Jahres geplant, so dass im Frühjahr mit der Erneuerung begonnen werden kann. Wo es notwendig ist, sollen größere Schäden vorab schon ausgebessert werden.

Die mit 260.000 Euro angesetzte Maßnahme wird sich somit wahrscheinlich verteuern. Die hierin enthaltenen Kosten von rund 75.000 Euro für die Gemeinde Velpke für den Ausbau der Gehwege sind davon aber nicht betroffen.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr