Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Drückjagd am Essehofer Berg

Essehof Drückjagd am Essehofer Berg

Essehof. Zu einer Beunruhigungsjagd kamen 15 Jäger am Dienstag in dem Waldstück Essehofer Berg (zwischen Wendhausen, Essehof und Lehre) zusammen. Der Streckenbericht fällt aber eher mager aus.

Voriger Artikel
In der Samtgemeinde: 36 Krippenplätze fehlen
Nächster Artikel
Plan: Zwei neue Räume für Kita

Beunruhigungsjagd der Landesforsten: Zuletzt waren 15 Jäger in dem Waldstück „Essehofer Berg“ unterwegs, die Beute fiel aber eher mager aus.

Quelle: Foto: Archiv

Insgesamt wurden zwei Stück Reh und zwei Sauen zur Strecke gebracht. „Es gab keine Fehlschüsse und so auch keine Nachsuche“, betont Ionut Huma, Sprecher der Landesforsten. Etwa 2,5 Stunden lang dauerte die Jagd, für die wegen der Gefahr fliehender Tiere eine Straße gesperrt und bei weiteren Straßen die Höchstgeschwindigkeit entlang des Jagdgebietes reduziert wurden.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016