Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Dorfwanderung und Herbstfest

Essenrode Dorfwanderung und Herbstfest

Essenrode. Der Bürgerverein Essenrode stellte jetzt sein Programm für das zweite Halbjahr vor. Los geht es bereits an diesem Samstag, 31. August, mit einer „Historischen Dorfwanderung“.

Voriger Artikel
Lehre: Reiter weihten neuen Natur-Pfad ein
Nächster Artikel
Flechtorf: Diskussion über neues Baugebiet

Herbstfest in Essenrode: Der Bürgerverein kündigt diese und weitere Veranstaltungen an.

Quelle: Photowerk (mv/Archiv)

- Um 11 Uhr startet die Reise in die Vergangenheit am Samstag auf dem Dorfplatz in Essenrode. Etwa anderthalb Stunden dauert die Tour, geführt von Hartmut Bosse. Und weil es aus rund 1100 Jahren eine ganze Menge zu berichten gibt, ist auch gleich ein zweiter Teil geplant: Am Samstag, 28. September, startet der Rundgang um 11 Uhr an der St.-Johannes-Kirche.

- Ihr Herbstfest feiern die Essenroder am Samstag, 14. September, von 13 bis 17 Uhr. Auf dem Dorfplatz stehen dann Marktstände. Es gibt Federweißer und Zwiebelkuchen, Aktionen für Kinder, Musik von der Feuerwehrkapelle, Zauberhaftes mit Jürgen Mohn und einen Flohmarkt. Anbieter sollten sich bis Dienstag, 10. September, bei Mark Czylwik melden. Senioren können bei ihm unter Telefon 05301/9029981 auch einen Fahrdienst reservieren (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr).

- Ein Wahl-Taxi für die Bundestagswahl am Sonntag, 22. September, bietet Mark Czylwik ebenfalls an. Er fährt Senioren zwischen 10 und 12 Uhr auf Wunsch zum Wahllokal im Essenroder Dorfgemeinschaftsraum. Kaffee und Kuchen gibt es übrigens an diesem Tag nebenan in der Schule.

Voriger Artikel
Nächster Artikel