Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Doppelter Einsatz in gleich zwei Feuerwehren
Wolfsburg Velpke/Lehre Doppelter Einsatz in gleich zwei Feuerwehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 04.11.2015
Doppelter Einsatz: Markus Kirchhübel (r., mit Flechtorfs Ortsbrandmeister Ralf Sprang) ist sowohl in der Flechtorfer als auch in der Rötgesbütteler Ortsfeuerwehr aktiv.

Markus Kirchhübel ist Facility Manager bei der Firma Delphi in Flechtorf. Tagsüber fährt er daher mit zu Einsätzen der Flechtorfer Ortswehr raus. Nach Feierabend steht er seiner Heimatwehr in Rötgesbüttel (Landkreis Gifhorn) zur Verfügung.

Kirchhübel weiß um die Nachwuchsprobleme, die gerade Ortswehren auf dem Land haben. „Viele Menschen pendeln heute zur Arbeit und bleiben nicht im Ort. Das kann eine Freiwillige Feuerwehr schon an ihre Belastungsgrenze bringen.“ Ralf Sprang, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Flechtorf, betont, dass es ihm und seinem Team eine große Hilfe sei, tagsüber auf zusätzliche Leute wie Kirchhübel zählen zu können.

Gleich zwei Feuerwehrpieper sind tägliche Begleiter von Kirchhübel. Wenn der Melder der Feuerwehr Flechtorf tönt, springt der 41-Jährige an seinem Arbeitsplatz auf und fährt zum örtlichen Feuerwehrgerätehaus. Der Arbeitgeber stellt ihn für diese Einsätze von frei.

Auswärtige Feuerwehrleute, die in der Gemeinde Lehre arbeiten, können sich im Rathaus Lehre unter Tel. 05308/69935 bei Tobias Breske melden.

Bahrdorf. Weil ein unbekannter Autofahrer die so genannte Lapaubrücke bei Bahrdorf in der Nacht zu Dienstag erheblich beschädigt hat, musste die Brücke sofort gesperrt werden - und bleibt wohl länger dicht.

03.11.2015

Die Polizei Velpke sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 647 zwischen den Ortschaften Mackendorf und Meinkot im Landkreis Helmstedt. Den Ermittlungen nach hat in der Nacht zum Dienstag ein noch unbekannter Fahrzeugführer die Sandsteinbrücke über den Bach Lapau, einem Zufluss zur Aller, erheblich beschädigt.

03.11.2015

Groß Brunsrode. Als Einstimmung auf den Advent findet am Sonntag, 8. November, in Groß Brunsrode vor der Kirche ein Martinsmarkt statt. Die Idee dazu hatte die Festgemeinschaft des Ortes vor sechs Jahren - der Martinsmarkt löste den traditionellen Weihnachtsmarkt ab.

02.11.2015