Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dirk Gebauer ist neuer Ortsbrandmeister

Lehre-Essehof Dirk Gebauer ist neuer Ortsbrandmeister

Essehof. Neuer Ortsbrandmeister in Essehof: Hans-Heinrich Rautmann gab sein Amt jetzt nach 30 Jahren ab. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Dirk Gebauer zu seinem Nachfolger, Stephan Meier ist sein Stellvertreter.

Voriger Artikel
Zwei neue Ehrenmitglieder beim TSV
Nächster Artikel
Gemischter Chor wählte Vorstand

Freiwillige Feuerwehr Essehof: Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Ortsbrandmeister gewählt.

Rautmann berichtete von einem eher ruhigen Jahr 2014 mit zwei Brandeinsätzen, dem Gefahrgut-Unfall in Wendhausen und acht Brandsicherheitswachen. Die Wehr hat zurzeit 110 Mitglieder, davon 28 Aktive und acht in der Jugendfeuerwehr.

Besonderer Dank galt der scheidenden Jugendwartin Sabrina Meier-Rautmann. Für 25 Jahre im Feuerlöschwesen erhielten Dirk Gebauer und Martin Fröhling das Niedersächsische Ehrenzeichen. Georg Barges, Hans-Joachim Gottschlich und Kurt Potschien erhielten ein Ehrenzeichen des Landesverbandes für 50 Jahre. Befördert wurden Stephan Meier zum Oberlöschmeister und Martin Fröhling zum ersten Hauptfeuerwehrmann. Brandmeister André Wandschneider ist neuer aktiver Kamerad.

Ergebnisse der Wahlen: Stefan Weißgräber ist Kassenwart und Andreas Scholz sein Stellvertreter. Schriftführerin ist Sabrina Meier-Rautmann, Sicherheitsbeauftragter Tim Burmeister und Gerätewart Torben Rautmann. Jugendfeuerwehrwart ist Marvin Gebauer und sein Stellvertreter Nico Gebauer. Kassenprüfer ist Michael Wroblewski.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr