Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Dirk Gebauer ist neuer Ortsbrandmeister
Wolfsburg Velpke/Lehre Dirk Gebauer ist neuer Ortsbrandmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 16.03.2015
Freiwillige Feuerwehr Essehof: Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Ortsbrandmeister gewählt.
Anzeige

Rautmann berichtete von einem eher ruhigen Jahr 2014 mit zwei Brandeinsätzen, dem Gefahrgut-Unfall in Wendhausen und acht Brandsicherheitswachen. Die Wehr hat zurzeit 110 Mitglieder, davon 28 Aktive und acht in der Jugendfeuerwehr.

Besonderer Dank galt der scheidenden Jugendwartin Sabrina Meier-Rautmann. Für 25 Jahre im Feuerlöschwesen erhielten Dirk Gebauer und Martin Fröhling das Niedersächsische Ehrenzeichen. Georg Barges, Hans-Joachim Gottschlich und Kurt Potschien erhielten ein Ehrenzeichen des Landesverbandes für 50 Jahre. Befördert wurden Stephan Meier zum Oberlöschmeister und Martin Fröhling zum ersten Hauptfeuerwehrmann. Brandmeister André Wandschneider ist neuer aktiver Kamerad.

Ergebnisse der Wahlen: Stefan Weißgräber ist Kassenwart und Andreas Scholz sein Stellvertreter. Schriftführerin ist Sabrina Meier-Rautmann, Sicherheitsbeauftragter Tim Burmeister und Gerätewart Torben Rautmann. Jugendfeuerwehrwart ist Marvin Gebauer und sein Stellvertreter Nico Gebauer. Kassenprüfer ist Michael Wroblewski.

Bahrdorf. Der TSV Bahrdorf hat zwei neue Ehrenmitglieder. Karl-Heinz Knochenhauer und Gerhard Finke sind seit vielen Jahren Mitglied des Vereins und waren auch im Vorstand aktiv.

19.03.2015

Essenrode. Zum 20. Mal fand am Freitagabend die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Fußball TuS Essenrode statt. Vorsitzender Uwe Remus berichtete in der Vereinsgaststätte Fuchsbau über ein „ausgezeichnetes Geschäftsjahr 2014“.

15.03.2015

Bahrdorf. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit ehrte der Schützenverein Bahrdorf jetzt bei seiner Jahreshauptversammlung Eva-Maria Dopslaff. Außerdem blickte der erste Vorsitzende Hans-Joachim Dörfler auf ein gutes Jahr zurück.

18.03.2015
Anzeige