Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Die Krippe wird am 14. August eröffnet

Lehre - Groß Brunsrode Die Krippe wird am 14. August eröffnet

Groß Brunsrode. Punktlandung für die Krippe in Groß Brunsrode: Wie geplant nahm das neue Personal gestern die Arbeit in der neuen Brunsroder Krippe auf. Die ersten Kinder werden jedoch erst ab 15. August aufgenommen.

Voriger Artikel
WWL: Umzug läuft auf Hochtouren, Teil-Abriss folgt bald
Nächster Artikel
Das Schützenfest erfindet sich neu

In der neuen Krippe: Kerstin Jäger, Marco Schulz vom Bauamt und Klaus Westphal freuen sich auf die offizielle Eröffnung am 14. August.

„Für das Personal gibt es zunächst noch einige vorbereitende Aufgaben zu erledigen“, erläuterte Uljana Klein, Sprecherin der Gemeindeverwaltung, auf Nachfrage. Ab Mitte August besuchen dann nach und nach die ersten Kinder die Krippengruppe. Bis Februar wird die Gruppe komplett sein.

Die offizielle Eröffnung der Krippe in der ehemaligen Altentagesstätte feiert die Gemeinde am Mittwoch, 14. August, um 10 Uhr. Grußworte halten Gemeindebürgermeister Klaus Westphal, Susanne Sassin vom Landkreis, Ortsbürgermeisterin Kerstin Jäger, Martina Casper, Vorsitzende des Jugendausschusses, und die Kita-Leiterin Angela Wilkening.

Auch wenn mit der zweiten Krippengruppe in der Gemeinde ein großer Schritt getan ist, sieht es in Lehre noch immer eng aus mit Plätzen für die Betreuung der unter Dreijährigen: „Um eventuellen Engpässen entgegen zu wirken, wurde die Initiative zur Förderung von Tagespflegepersonen initiiert. Weitere Aktivitäten müssen dann erst in den politischen Gremien beraten werden“, so Klein.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel