Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Die Grünen sind gegen das geplante Baugebiet „Bergrehme“
Wolfsburg Velpke/Lehre Die Grünen sind gegen das geplante Baugebiet „Bergrehme“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 19.01.2015
Am geplanten Baugebiet Bergrehme: Carola Jacobs-Schütte und Holger Sporn von den Grünen sind gegen die Baupläne. Quelle: Photowerk (he)

Hauptgrund: Bis Anfang der 70er Jahre befand sich in dem Bereich des Gewerbegebiets an der Industriestraße eine Mülldeponie. „Da ist alles drin gelandet - von Farbresten bis Fotoentwickler“, weiß Carola Jacobs-Schütte. Und: Der Bereich sei nicht abgedichtet, man wisse also nicht, in wieweit sich die schädlichen Stoffe ausbreiten. Da die nachgewiesene Fließrichtung des Grundwassers in Richtung Westen führe, sei es wahrscheinlich, dass sich die teils chemischen Stoffe bereits in Richtung Baugebiet Bergrehme bewegt haben.

„Das Schlimme ist ja, dass man es weder sieht noch riecht“, betont Bürgervertreter Holger Sporn. Die letzte Probe sei 1995 erfolgt, erfuhr Jacobs-Schütte beim Landkreis. Das Grundwasser sei in diesem Bereich bereits leicht verseucht. Dies könne man den Häuslebauern eigentlich nicht zumuten, sind sich die Grünen einig. „Andere Bereiche sind für die Bebauung definitiv besser geeignet“, ist sich Jacobs-Schütte sicher.

Doch obwohl ein Beschluss noch aussteht, haben vorbereitende Maßnahmen, wie Vermessungsarbeiten, bereits begonnen.

kau

Beienrode. „Wir wollen in diesem Jahr voll durchstarten“, stellte Olaf Thies auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des TuS Beienrode am Samstagabend im Dorfgemeinschaftshaus fest. „Mit dem TuS wollen wir das Dorfleben fördern und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen“, so der aktive Vorsitzende.

18.01.2015

Grafhorst. Bis auf den letzten Platz war der große Saal im Restaurant Krüger gestern Nachmittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Grafhorst besetzt. Beförderungen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung.

18.01.2015

Danndorf. Der Erschließung der Baugebiete Velpker Weg III und IV steht nun nichts mehr im Wege. Am Donnerstagabend stimmte der Rat - bei drei Gegenstimmen und einer Enthaltung der SPD - der Erhöhung des durchschnittlichen Verkaufspreises von 85 auf 95 Euro pro Quadratmeter zu.

16.01.2015