Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Die Gäste feiern wie in Bayern

Klein Twülpstedt Die Gäste feiern wie in Bayern

Klein Twülpstedt. Tolle Stimmung beim Bayrischen Frühschoppen in Klein Twülpstedt: Nach acht Jahren richtete der Schützenverein wieder einen Frühschoppen im Festzelt aus. „Es ist ein voller Erfolg und gut für die Dorfgemeinschaft“, freuten sich Volker Schielke, stellvertretender Schützenvorsitzender, und Schießsportleiter Holger Deutsch.

Voriger Artikel
Trotz Protest: Baugebiet einstimmig beschlossen
Nächster Artikel
Großer Umzug mit 400 Teilnehmern

Tolle Stimmung: Der Bayerische Frühschoppen in Klein Twülpstedt kam bei den Besuchern sehr gut an.

Quelle: Sebastian Bisch

Mit volkstümlicher Blasmusik unterhielten die Musiker der Bergkapelle Grasleben um Wolfgang Dunkhorst die gut 100 Besucher. Für das leibliche Wohl gab es Leberkäs, Weißwurst, Obatzter Käse, Bratwurst und Sauerkraut. Zünftig waren das Zelt und die Tische mit blau-weißen Decken und Fähnchen dekoriert.

Den Besuchern gefiel das Fest. „Es ist sehr schön, dass so eine kleine Gemeinde so ein tolles Fest auf die Beine stellt“, lobte Helga Engelhardt die 20 ehrenamtlichen Helfer.

„Nach dem positiven Zuspruch wird es sicherlich eine Neuauflage geben“, versprach Holger Deutsch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel