Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Die 14. Velpker Messe steigt bald
Wolfsburg Velpke/Lehre Die 14. Velpker Messe steigt bald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 15.02.2016
Die Velpker Messe: Auch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren von der Werbegemeinschaft mit etwa 15.000 Besuchern, 80 Firmen präsentieren sich. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

„Für unsere Samtgemeinde ist dies natürlich ein richtiges Highlight, ich bin froh, dass die Werbegemeinschaft diese Messe bereits zum 14. Mal ehrenamtlich organisiert“, betonte der Erste Samtgemeinderat Rüdiger Fricke, der in diesem Jahr auch als Schirmherr fungiert. Die Stände sind nahezu alle vergeben und auch das Rahmenprogramm steht eigentlich schon, erläutert Andreas Krüger, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Federführend für die Organisation war auch in diesem Jahr wieder Dietrich Meyer vom Vorstand: „Wir liegen voll im Zeitplan, rund 80 bewährte und neue Aussteller aus Velpke und Umgebung sind dabei“, erläutert er. Wie auch in den letzten Jahren stehen wieder 4000 Quadratmeter Freigelände und 1800 Quadratmeter überdachte Fläche zur Verfügung.

Ein Höhepunkt des Rahmenprogramms wird der singende Handwerker „Meister Harry“ sein, den die Werbegemeinschaft erstmals verpflichten konnte. Außerdem führt der Velpker SV Streetdance, Videoclipdance und Zumba auf, die Musikschule Musicus bietet Piano und Gesang, der Fanfarenzug „Velebeker“ tritt auf, die Feuerwehr Velpke stellt ihre neue Kinderfeuerwehr vor und auch Messelauf, Gottesdienst und Frühschoppen wird es wieder geben.

„Auch für eine Kinderbetreuung ist gesorgt“, verspricht Sylvia Kusch von der Werbegemeinschaft und Martina Lindemann ergänzt, dass es auch wieder ein Preisausschreiben geben wird: „Der Hauptpreis sind diesmal 1000 Euro, aber auch tolle Sachpreise wird es geben!“

Freut sich auf die 14. Velpker Messe: Der Vorstand der Werbegemeinschaft und Samtgemeinderat Rüdiger Fricke (2.v.l.).

kau

Wahrstedt. 59 Dienste und Einsätze hielten im vergangenen Jahr die Freiwillige Feuerwehr Wahrstedt in Atem, darunter ein Gartenlaubenbrand in der Stendaler Straße. Ortsbrandmeister Sven Tewes zog bei der Jahresversammlung Bilanz.

14.02.2016

Die Wahl zum Behindertensportler des Jahres in Niedersachsen läuft auf Hochtouren. Ganz vorne mit dabei: Schwimmer Benjamin Weese aus Lehre.

15.02.2016

Lehre. Der Ort Lehre bekommt zwei neue Unterkünfte für Asylbewerber! Die Wohncontainer sollen neben der Börnekenhalle und an der Oberschule stehen. Über diese Pläne will Bürgermeister Klaus Westphal die Einwohner am Dienstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr in der Börnekenhalle informieren.

11.02.2016
Anzeige