Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Detlef Pieper ist der neue Schiedsmann
Wolfsburg Velpke/Lehre Detlef Pieper ist der neue Schiedsmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.09.2013
Sitzung des Gemeinderats: Auch die Wahl der neuen Schiedspersonen stand hierbei an.
Anzeige

Insgesamt wollten drei Personen die Nachfolge von Walter Marquart und seinem Vertreter Hansi Kues antreten, der Gemeinderat hatte die Qual der Wahl: Letztlich fiel die Wahl mit 14 von 23 Stimmen auf Detlef Pieper aus Essenrode. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und werde mein Bestes geben“, versprach der 56-jährige VW-Mitarbeiter. Zu seiner Stellvertreterin ernannte der Rat Monika Zysk aus Lehre, die vielen durch ihr Engagement in der Kirchengemeinde bereits bekannt ist.

Das Angebot der Stadtwerke, die Anteile der Gemeinde an der Lehre-Wolfsburg-GmbH zu übernehmen, nahm der Rat dankend an: Die Gemeinde bekommt dafür die anfangs eingebrachten 15.000 Euro zurück. Die vier Photovoltaik-Anlagen und das Blockheizkraftwerk laufen dennoch weiter, die Gemeinde bekommt aber nur noch Miete für die Dächer. „Die Stadtwerke haben die GmbH bereits zweimal mit einem Kredit stützen müssen, wenn wir nichts unternehmen, müssten wir Ende des Jahres wohl Insolvenz anmelden“, betonte Tobias Breske, stellvertretender Gemeinde-Bürgermeister in Lehre und Geschäftsführer der GmbH.

Die Zuwegung zum Neubaugebiet Boimstorfer-Straße-Süd in Lehre soll „In der Frouwe“ heißen, die Straße dort „Am Schilfgraben“, die im benachbarten Teichtal soll „An der Reitkuhle“ heißen.

Gemeindebürgermeister Klaus Westphal berichtete, dass der Auftrag für den Endausbau des Neubaugebiets in Klein Brunsrode vergeben ist.

kau

Anzeige