Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Der Theaterbus fährt wieder

Lehre Der Theaterbus fährt wieder

Lehre. Der Theaterbus fährt am Freitag, 13. Februar, fährt wieder durch die Gemeinde Lehre: Nach vorheriger Anmeldung werden die Besucher des Stückes „My Fair Lady“ direkt ins Staatstheater Braunschweig chauffiert. Das Stück beginnt um 19.30 Uhr im Großen Haus.

Voriger Artikel
Kein Osterfeuer mehr in Rümmer
Nächster Artikel
Velpke: Gutscheinheft kommt in vierter Auflage

„My Fair Lady“: Der Theaterbus bringt Bürger aus Lehre zu diesem Musical.

Quelle: Foto: Marek Kruszewski

Besonderer Gast am Staatstheater ist für „My Fair Lady“ Nadja Tiller, die als Mrs. Higgins in der Inszenierung zu erleben sein wird. Unter der Regie von Philipp Kochheim werden in dem legendären Musical Mitglieder des Schauspiel- und Musiktheaterensembles gemeinsam auf der Bühne stehen. „‚My Fair Lady‘ ist zunächst ein Stück brillant geschriebene Unterhaltungsliteratur“, sagt Regisseur und Operndirektor Philipp Kochheim. „Wir wollten jedoch eine Art Ehrenrettung des professoralen Protagonisten unternehmen, in dem wir den Aspekt einer gefährdeten Kultur in kriegerischen Zeiten zum Ausgangspunkt unserer Überlegungen machten.“ Mit einer Partitur, die von Marschrhythmen durchzogen ist, werden die Bedrohungsszenarien durch die Ohrwurm-Melodien hindurch spürbar.

Anmeldungen für die Theaterbusfahrt nimmt Theaterbuskoordinatorin Rosemarie Thalheim unter Tel. 05306/2416 gern entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr