Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Das Schützenfest ist eröffnet

Velpke Das Schützenfest ist eröffnet

Velpke. Das Velpker Schützenfest startete gestern Nachmittag mit dem traditionellen Festumzug vom Kindergarten zum Schützenplatz. Beim anschließenden Kinderfest wurden Franziska Schneider und Timo Klaffehn zu den Kinderkönigen 2011 gekürt.

Voriger Artikel
Ärztemangel: Nur zwei Praxen
Nächster Artikel
Schützenfest: Hartmut Regner ist König

Kinderfest in Velpke: Ein Highlight war die Proklamation der neuen Kinderkönige.

Quelle: Fotos: Imke Schulze

Ihre Begleiter sind Lisa-Marie Wilder und Lea-Sophie Schäfer sowie Mikel Wilder und Michéle Schneider. Prinz und Prinzessin sind Lukas Pochzos und Chiara Schäfer. Den Jugendpokal im Luftgewehrschießen bekam Tyra Heinzel.

Neben Spiel- und Bastelstationen, organisiert von den Schützenfrauen um Katrin Mehr, konnten die Kinder diesmal auch beim Bogenschießen mitmachen. Hierbei gewann René Marder einen Pokal. „Obwohl ich zum ersten Mal mit dem Bogen geschossen habe“, verriet er. Das Schätzspiel „Wie viele Gummibär-Tütchen sind im Glas?” gewann Malte Giesecke.

Heute geht das Fest ab 12.45 Uhr mit dem Abholen der Majestäten und der Kranzniederlegung am Ehrenmal weiter. Um 15 Uhr findet ein Platzkonzert mit dem Shanty-Chor der Drömlingsänger statt, um 17 Uhr beginnt die Bayrische Brotzeit und um 20 Uhr der Hüttenabend. Fußballfans aufgepasst: Das Spiel der Frauen-WM Deutschland gegen Japan wird ab 20.45 Uhr im Schützenheim auf Leinwand übertragen! Morgen folgen Festumzug (13.15 Uhr) und Proklamation der restlichen Majestäten (17.30 Uhr).

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr