Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Danndorfer Jugendwehr feierte 2013 viele Erfolge
Wolfsburg Velpke/Lehre Danndorfer Jugendwehr feierte 2013 viele Erfolge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.01.2014
Jugendfeuerwehr Danndorf: Die Truppe qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaften – als erste aus der Samtgemeinde Velpke seit 20 Jahren. Quelle: Foto: Imke Schulze
Anzeige

„Wir haben Aufzeichnungen, die 20 Jahre zurückreichen, in dieser Zeit hat sich keine Jugendfeuerwehr aus der Samtgemeinde für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert“, berichtete Jugendwart Mario Schlüter. Stolz war er auch darauf, dass seine Truppe dann den 22. Platz belegt hatte, gemeinsam mit der Grafhorster Jugendfeuerwehr. Damit waren die Gruppen besser als alle anderen aus dem Landkreis Helmstedt und der Stadt Wolfsburg.

Ebenfalls positiv: Die Zahl der Mitglieder erhöhte sich auf 13. Die meisten aktiven Stunden leistete Niklas Kaussel. Steven Heuer und Sascha Werk (beide 16) absolvierten erfolgreich ihre Leistungsspangen und sind jetzt in den aktiven Dienst übergetreten. Zum Gruppenführer wurde Niklas Kaussel gewählt, Stellvertreter ist Sascha Werk. Zum vierten Mal als Schrift- und Kassenwartin bestätigt wurde Sophie Terpoorten. Wimpelträger ist Till Waindzoch. Er bekam außerdem eine Treuenadel für zehn Jahre Mitgliedschaft - dabei wird er erst in einigen Wochen selbst zehn Jahre alt.

Für dieses Jahr sind viele Aktivitäten geplant, darunter Besuche in SoccaFive-Arena und Badeland, Übernachtungen im Gerätehaus und Spieleabende.

Warum zur Jugendfeuerwehr? Auf diese Frage antwortete die zehnjährige Franziska Borchert: „Wenn unser Haus brennt, kann ich es löschen.“ Wer auch mitmachen möchte: Die Jugendlichen treffen sich mittwochs ab 17.30 Uhr am Gerätehaus.

iks

Lehre. Das war reine Zerstörungswut: An mindestens 26 Fahrzeugen zerstachen unbekannte Täter am Mittwochabend in Lehre die Reifen. Der Schaden liegt bei etwa 3000 Euro.

23.01.2014

Bahrdorf. Beinah hätte die Kita in Bahrdorf wegen der vermeintlich schlechten Zahlungsmoral einiger Eltern ab Ende Februar ohne Mittagessen dagestanden. Doch die Gemeinde sprang als Vermittler ein: Künftig wird die Gemeinde die Gebühren für den Dienstleister eintreiben.

22.01.2014

Rickensdorf. Seit 50 Jahren ist Gerold Schliephake jetzt schon Mitglied im SV Papenrode/Rickensdorf. Hierfür ehrte ihn der Sportverein jetzt während seiner Jahreshauptversammlung in Rickensdorf.

25.01.2014
Anzeige