Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Danndorf: Kreuzkirche besteht schon seit 30 Jahren

Danndorf Danndorf: Kreuzkirche besteht schon seit 30 Jahren

Danndorf. 30 Jahre Kreuzkirche: Diesen Geburtstag feierte die Danndorfer Gemeinde jetzt mit einem Festgottesdienst. Besonderheit: Der damalige Pastor Gerhard Ludwig war zu Gast.

Voriger Artikel
Velpke: Diskussion um Klimaschutz
Nächster Artikel
Die Vogelfreunde stellen aus: Über 300 Tiere sind zu sehen

30 Jahre Kreuzkirche Danndorf: Oberlandeskirchenrätin Brigitte Müller, der ehemaligen Pastor Gerhard Ludwig und Pfarrerin Marion Bohn (v.l.).

Am 31. Oktober 1983 wurde die Kreuzkirche als „Haus der Kirche“ eingeweiht. Oberlandeskirchenrätin Brigitte Müller aus Wolfenbüttel hielt nun in dem Gottesdienst die Festpredigt. Sie wünschte der Kirchengemeinde Danndorf viel Bewegung im „Hause des Herrn“ und „dass die Menschen, die der Kirche kritisch gegenüber stehen, stets eine offene Pforte ins Gotteshaus finden“.

Viele Gemeindemitglieder, Vertreter aller örtlichen Vereine und Verbände folgten der Einladung zu diesem Jubiläum. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem damaligen Pastor Gerhard Ludwig und seiner Frau, die einst beide, von der Grundsteinlegung bis zur Einweihung, dabei waren. Sie waren für den Festgottesdienst aus Lübeck angereist. Begrüßt wurde ebenso Bürgermeister Diethelm Müller und Mitglieder des Grafhorster Kirchenvorstandes. Im Anschluss an den Gottesdienst lud der Kirchenvorstand noch zu einem Mittagessen ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr