Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Danndorf: Friedhofskapelle saniert

Wolfsburg-Danndorf Danndorf: Friedhofskapelle saniert

Danndorf. Rund 30.000 Euro investierte die Samtgemeinde Velpke in die Sanierung der Friedhofskapelle in Danndorf. Vorgesehen war die Maßnahme schon seit dem Jahr 2014, realisiert werden sollte sie eigentlich 2015. Jetzt ist sie beendet.

Voriger Artikel
Feuerstrolche: Velpke gründet Kinderfeuerwehr
Nächster Artikel
Verkehrsunfall in Velpke: Fahrradfahrer schwer verletzt

Alles neu: Die Gemeinde Danndorf und Erster Samtgemeinderat Rüdiger Fricke (M.) freuen sich über die sanierte Danndorfer Friedhofskapelle.

Quelle: Roland Hermstein

Erst im Januar starteten die Arbeiten. Es habe vorher Probleme mit der Verfügbarkeit von Fachfirmen und später nochmals mit der Lieferung des notwendigen Materials gegeben, erläuterte Erika Jungjohann von der Fachverwaltung die Verzögerung. Jetzt aber sind auch die letzten Handschläge getan.

Im Eingangsbereich wurde das morsche Holz des Vordachs ausgetauscht und neue Scheiben eingesetzt. Die Fassade wurde komplett saniert. Frische Farbe gibt‘s im Innenbereich. „Und wir haben die elektrische Anlage erneuert“, sagt Erster Samtgemeinderat Rüdiger Fricke. Etwa 70 Trauernde finden auf den Bänken innerhalb der Friedhofskapelle Platz

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr