Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Country-Festival war der Hit

Grafhorst Country-Festival war der Hit

Grafhorst. Country-Freunde aus ganz Deutschland treffen, tanzen und Musik in entspannter Atmosphäre hören - das war bei der vierten Auflage des Grafhorster Country-Festivals am Wochenende möglich.

Voriger Artikel
Zweite Krippengruppe in der Kita gestartet
Nächster Artikel
Riesige Stichflamme unter den Eichen

Toller Anblick beim 4. Country-Festival in Grafhorst: Viele Gäste trugen Western-Kleidung.

Schon der Start am Freitag auf dem Schützenplatz war gelungen: „So ein echter Amerikaner singt doch ganz anders“, schwärmte Besucherin Annett Hahn vom Auftritt des Sängers Doug Adkins aus den USA. Organisator Ingo Hahn sagte strahlend: „Um 24 Uhr war die Tanzfläche noch rappelvoll.“

Samstagnachmittag ging es auf der Open-Air-Bühne weiter. Musiker Doc Adams spielte bekannte Countrysongs und Linedancer kamen voll auf ihre Kosten. „Grafhorst ist für uns ein Heimspiel“, sagte Vera Matzke aus Königslutter, die mit zehn Freunden der „Free Line Dancers Wolfsburg“ zu Gast war. „Nach Hause fahren zum Duschen gilt nicht. Wir campen hier von Freitag bis Sonntag“, fügte sie hinzu.

Highlight war der Fahneneinzug der vielen Besucher in Westernkleidung aus dem 19. Jahrhundert am Samstagabend. Das spektakuläre Salut-Schießen rundete das Ereignis ab. Optischer Hingucker war ein Gast des Historischen Westernvereins Hameln: Er war als Lakota-Indianer gekleidet.

Anschließend gab es Countrymusik vom Feinsten: Die Band „Open Road“ und Sänger Chris McKenzie heizten den fröhlichen Besuchern ordentlich ein. Beim Frühstück am nächsten Morgen mit Live Musik klang das Festival aus.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr