Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bunte Faschingsfeten: Tiger, Vampire und Polizisten feierten

Velpke/Lehre Bunte Faschingsfeten: Tiger, Vampire und Polizisten feierten

Velpke/Lehre. In der Samtgemeinde Velpke und der Gemeinde Lehre waren am Samstag die Jecken los: In Flechtorf, Velpke, Grafhorst und Groß Sisbeck feierten hunderte Kinder mit ihren Eltern ausgelassen bei den Faschingsparties.

Voriger Artikel
VfL Lehre: Vorsitzender im Amt bestätigt
Nächster Artikel
Hawaiianisches Flair beim Ball der Schützen
Quelle: Photowerk (gg)

Im Dorfgemeinschaftshaus in Flechtorf feierten rund 200 Kinder und Erwachsene Kinderfasching. Henrike Aukam vom ausrichtenden Flötenorchester Flechtorf freute sich: „Die Feier kommt wieder gut an.“ Spiele und Musik lockerten die Stimmung auf. Nina Kotula war mit ihrer vierjährigen Tochter Mila gekommen. „Die Kinder lieben das Fest, weil sie so schön tanzen können“, war sie begeistert.

Auch in Velpke bei der Party des Schützenvereins und Sportvereins ging die Post ab. Gut 200 Kids mit ihren Eltern schwoften bei Spielen mit dem Schwungtuch und Musik. Die Organisatorinnen Susanne Heinzel und Katrin Mehr: „Es ist super.“ So sah es auch Melanie Meyer mit ihren Kindern Bastian (5) und Lea (9): „Die Kinder haben viel Spaß, sich zu verkleiden.“

Auf dem Dorfplatz in Groß Sisbeck traf sich die Wurstsammelgemeinde um den neuen Wurstkönig Christoph Löhmann. Von dort aus zogen die gut 40 Sammler in Richtung Alte Schule, um gut gelaunt das traditionelle Zipfelessen bis in die Morgenstunden zu genießen. „Ein großen Dankeschön an die Eierhuschen“, lobte Wurstkönig Christoph der I.

Im Schützenheim in Grafhorst kamen fast 50 Kinder mit Eltern und Großeltern zusammen, um Fasching zu feiern. Für die gute Laune sorgte ein buntes Unterhaltungsprogramm mit vielen Spielen und stimmungsvolle Musik.

nr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg