Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Buggy in Wendhausen entwendet

Polizei hofft auf Hinweise Buggy in Wendhausen entwendet

Einen Buggy haben Unbekannte in der Straße In den Lohbalken entwendet und seinem rechtmäßigen Besitzer damit einen Schaden von rund 2000 Euro zugefügt.

Voriger Artikel
Samtgemeinde verliert 18.000 Euro an Hundesteuer
Nächster Artikel
Carola Kehlau ist Ortsbrandmeisterin in Bahrdorf

Buggy gestohlen: Der Besitzer merkte am Donnerstag, daß das Fahrzeug nicht mehr da war - der Schaden beträgt rund 2000 Euro.

Quelle: Archiv

Wendhausen. Der 26 Jahre alte Eigentümer hatte sein Fahrzeug auf dem Gelände einer Firma in der Straße In den Lohbalken abgestellt. Am Dienstagabend stand das Gefährt gegen 19.00 Uhr an seinem Platz. Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr allerdings, war das Sonderfahrzeug verschwunden. Die Polizei vermutet, dass die Täter den motorisierten Straßenflitzer mit einem größeren Fahrzeug oder mittels eines Anhängers entwendet haben.

Die Ermittler hoffen darauf, dass der Buggy irgendwo auffällig wird und bitten um Hinweise an die Polizei in Lehre, Rufnummer 05308/40699-0 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre