Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Bürgerverein zeigt großes Engagement
Wolfsburg Velpke/Lehre Bürgerverein zeigt großes Engagement
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.02.2017
Rückblick und Ausblick: Der Bürgerverein Essenrode hatte jetzt zur Jahreshauptversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.
Essenrode

Helmut Schneider teilte mit, dass sich Schlachte-Essen, Frühlings- und Herbstfest sowie Weihnachtsmarkt anhaltender Beliebtheit erfreuen. Siegfried Kuss lobte die Leistung der ehrenamtlichen Helfer für die Flüchtlinge im Containerpark, die unter anderem 200 Deutschstunden erteilten.

Marlene Dannheim-Mertens organisiert mehrfach wöchentliche Einkaufsfahrten zu Supermärkten. Die AG Freizeit & Beschäftigung unter Leitung von Ralf Bayer lud Menschen aus dem Sudan zu Wanderungen rund um Essenrode sowie zahlreichen Ausflügen in Museen, ins Phaeno, in die Autostadt, zum VfL Wolfsburg oder zum Schwimmen ein.

2017 plant der Bürgerverein einen Anbau an die Sporthalle, berichtete Helmut Schneider. Der vier mal zehn Meter große Raum soll als Lagerort für Tische, Stühle und Pavillons dienen.

Bei der letzten Hauptversammlung war die Frage aufgekommen, ob wegen fehlender Geschäfte im Ort Betreiber von Verkaufswagen Essenrode anfahren könnten. Als ersten kleinen Erfolg berichtete Helmut Schneider, dass künftig zweimal wöchentlich ein Bäckerwagen ins Dorf kommt (mittwochs um 10.30 und samstags um 11.30 auf dem Dorfplatz).

Zum Abschluss hielt Mark Czylwik einen Vortrag zum Thema „Caring Communities“ (sorgende Gemeinschaften).

Im Nest in Meinkot sitzt wieder ein Storch: „Ich habe um die Mittagszeit bei den Pferden gearbeitet, da kam er angeflogen“, freut sich Carola Jacobs-Schütte, die auf dem nahegelegenen Reiterhof war und den Rückkehrer als Erste sah. Der Meinkoter Vogel ist der erste Storch im Landkreis Helmstedt in diesem Jahr.

21.02.2017
Velpke/Lehre Zwei Einbrüche in Lehre und Flechtorf - Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise

In Lehre und Flechtdorf ereigneten sich von Samstag, 18. Februar, bis zum daurauffolgenden Montagabend zwei Einbrüche. Unbekannte verschafften sich Eintritt in ein Haus in Lehre und in ein Flechtorfer Mehrfamilienhaus.

21.02.2017

Wer kennt sich am besten in seiner norddeutschen Heimat aus? Fünf Ratefüchse aus den norddeutschen Bundesländern kämpfen bei Jörg Pilawa in der gleichnamigen NDR-Show um den Titel „Leuchte des Nordens“. Für Niedersachsen war diesmal Thorsten Geschke aus Wendhausen mit dabei - und sorgte gleich für den Sieg seines Bundeslands.

20.02.2017