Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Bürgermeisterwahl: Die Ergebnisse im Einzelnen
Wolfsburg Velpke/Lehre Bürgermeisterwahl: Die Ergebnisse im Einzelnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 23.09.2013
Bürgermeisterwahl in Velpke: Hans Werner Schlichting (r.) wartete gespannt auf das Ergebnis. Letztlich stand fest: Der Amtsinhaber wird mit 66,5 zu 33,5 Stimmen wiedergewählt. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Eine Übersicht.

Samtgemeindeweit stimmten 66,5 Prozent (4946 Personen) für Schlichting, 33,5 Prozent (2495 Personen) gegen ihn. Die Wahlbeteiligung lag bei 72,63 Prozent (bei der Bundestagswahl waren es nur 65,91 Prozent!). Die Gemeinden stimmten wie folgt ab:

- Bahrdorf: 50,3 Prozent (497 Personen) stimmten für Schlichting, 49,69 (491) gegen ihn. Die Ergebnisse im Einzelnen (erst Ja-, dann Nein-Stimmen in Prozent): Bahrdorf 50,4 zu 49,6, Mackendorf 59,9 zu 40,1, Rickensdorf 40,2 zu 59,8, Saalsdorf 47,42 zu 52,6.

- Danndorf: 59,9 Prozent (691 Personen) stimmten für ihn, 40,1 (462) gegen ihn. Die Ergebnisse im Einzelnen (erst Ja-, dann Nein-Stimmen in Prozent): Bezirk 050 (Kulturzentrum) 60,5 zu 39,5, Bezirk 051 (Schule) 59,3 zu 40,6.

- Grafhorst: 69,3 Prozent (395 Personen) waren für die Wiederwahl, 30,7 (175) dagegen.

- Groß Twülpstedt: 68,27 Prozent der Wähler (990 Personen) sprachen sich für Schlichting aus, 31,7 (460) gegen ihn. Die Ergebnisse im Einzelnen (erst Ja-, dann Nein-Stimmen in Prozent): Groß Twülpstedt 65,6 zu 34,4, Groß Sisbeck 65,9 zu 34,1, Klein Sisbeck: 80,2 zu 19,76, Klein Twülpstedt 57,1 zu 42,9, Papenrode 78,4 zu 21,6, Rümmer: 64,7 zu 35,3, Volkmarsdorf: 68,6 zu 31,4.

- Velpke: 74,5 Prozent (1746 Personen) stimmten für den Amtsinhaber, 25,5 Prozent (597) gegen ihn. Die Ergebnisse im Einzelnen (erst Ja-, dann Nein-Stimmen in Prozent): Bezirk 140 (Juze): 79,0 zu 21,0, Bezirk 145 (Schule, Kunstraum) 76,0 zu 24,0, Bezirk 150 (Schule, Klassenraum) 71,8 zu 28,2. Meinkot 63,4 zu 36,6, Wahrstedt 76,9 zu 23,1.

- Briefwahl: 66,9 zu 33,1.

- Am Dienstag trifft sich um 16 Uhr der Wahlausschuss im Rathaus zur Feststellung des Wahlergebnisses. Interessierte sind willkommen.

kau

Anzeige