Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Brandursache: Technischer Defekt war es nicht
Wolfsburg Velpke/Lehre Brandursache: Technischer Defekt war es nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 10.03.2015
Ausgebrannt: Ein Wohnhaus wurde in Lehre Raub der Flammen. Einen technischen Defekt oder Selbstentzündung schließt die Polizei aus - und sucht Zeugen. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Das Feuer war am Montagvormittag im Carport eines Wohnhauses in der Birkenfeldstraße ausgebrochen und hatte sich schnell bis zum Dachstuhl des Gebäudes ausgebreitet. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt, allerdings entstand Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Am Mittwoch nahmen Brandexperten des 1. und 5. Fachkommissariats der Polizei den Brandort, der am Montag abgesperrt worden war, unter die Lupe. Schnell waren zwei Dinge klar: Das Feuer war tatsächlich in der Garage ausgebrochen, wo der Hauseigentümer (59) im letzten Moment noch seinen Wagen in Sicherheit bringen konnte, „und wir können sowohl einen technischen Defekt als auch eine Selbstentzündung ausschließen“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Bleibt der schlimme Verdacht: Hat  jemand vorsätzlich das Feuer gelegt? Die Polizei sucht   dringend nach Zeugen, die sich in der letzten halben Stunde vor Ausbruchs des Brands um 10 Uhr im Bereich der Birkenfeldstraße aufgehalten haben. Sind jemanden verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Sven-Marco Claus: „Jede Beobachtung hilft uns bei den weiteren Ermittlungen“.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 05308-406990 oder 05361-46460.

fra

Dieser Text wurde aktualisiert!

Grafhorst. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Grafhorster Feuerwehr jetzt zum Sportplatz ausrücken. Beim Entladen eines Tiefladers war ein Bagger von der Transportfläche gerutscht und auf der Seite gelandet, woraufhin rund 100 Liter Öl ausliefen. Der Bagger musste mit Hilfe eines Kranes wieder aufgerichtet werden.

09.03.2015

Lehre. Die erste Lehrsche Facharztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe eröffnete jetzt in der Berliner Straße. Damit ist in der ehemaligen Post schon jetzt wieder Leben eingezogen.

12.03.2015

Flechtorf. Einbruchserie: In insgesamt drei Wohnhäuser stiegen Unbekannte am Freitag und Samstag in Flechtorf ein. Die Täter erbeuteten Schmuck von noch unbekanntem Wert.

09.03.2015
Anzeige