Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Boßeltour: Sieg für Team Rot

Klein Sisbeck Boßeltour: Sieg für Team Rot

Klein Sibeck. Wenn der SSC Klein Sisbeck zur Boßeltour aufruft, dann wird's stets eine runde Sache. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich gestern 30 Teilnehmer an dem Wettstreit. Den Sieg sicherte sich am Ende das rote Team.

Voriger Artikel
Velpker Rat will Platz für Gewerbe
Nächster Artikel
Keine Defibrillatoren für Feuerwehr

Spaß mit der kleinen Kugel: Der SSC Klein Sisbeck lud gestern zur traditionellen Boßeltour durch die Feldmark.

Quelle: Photowerk (bs)

Vor zehn Jahren rief der SSC die Aktion ins Leben. Geselligkeit, Spaß und Stärkung der Dorfgemeinschaft stehen dabei an vorderster Stelle. Trotzdem gingen die drei zufällig ausgelosten Teams mit den Kugelfarben Rot, Blau und Gelb ehrgeizig ans Werk. Die rund fünf Kilometer lange Tour durch die Feldmark galt es mit möglichst wenigen Würfen zurückzulegen. Der roten Mannschaft gelang das diesmal am besten. Sie brauchte für die Strecke nur 40 Würfe. Blau kam auf insgesamt 49 Würfe und Gelb auf 55.

Damit auf der Strecke niemand Durst oder Hunger leiden musste, war ein reichlich gefüllte Bollerwagen mit von der Partie. „Es hat wieder Spaß gemacht. Das war die Hauptsache“, freute sich Marc Berner vom SSC.
Nach der Ankunft am Sportplatz klang der Tag mit einem kleinen Grillfest und kühlen Getränken aus.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr