Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Bildungskonzept: Kritik von Politik, Bürgern, Kita-Leitern
Wolfsburg Velpke/Lehre Bildungskonzept: Kritik von Politik, Bürgern, Kita-Leitern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 19.09.2012
Die Kita Groß Brunsrode: Der Jugend- und Sozialausschuss ist gegen eine Schließung der Einrichtung. Quelle: Foto: Archiv

Doch die Verwaltung betonte, dass das Konzept, das der Ausschuss einst gefordert hatte, lediglich als Beratungsgrundlage dienen soll. „Wir machen einen Lösungsvorschlag, mehr nicht“, so Geschäftsbereichsleiter Andreas Busch. Die Verwaltung sei für andere Vorschläge offen, die müsse aber die Politik erarbeiten.

Größter Kritikpunkt für alle war der im Plan enthaltene Vorschlag, die Kita in Groß Brunsrode 2014 zu schließen. „Das ist zu kurz gedacht“, fand Kerstin Jäger (CDU). Leiterin Angela Wilkening forderte angesichts wechselnder Aussagen zur Kita-Öffnung: „Wir müssen eine längere Sicherheit für die Eltern schaffen.“

Mit dem Plan will die Verwaltung unter anderem dem Überhang an freien Kita-Plätzen begegnen. Berater Ulrich Meyerhof (Kita Flechtorf) schlug stattdessen vor: „Man kann ja auch sagen: Man lebt damit.“

Das Gremium befasste sich auch mit einer Krippe, die in der Gemeinde einzurichten sei. Nach einer Ortsbegehung entschieden die Mitglieder, dass die Kita Lehre dafür nicht infrage kommt – hier wäre wenn ein Anbau notwendig. Busch stellte zudem den Plan vor, behinderten Kindern in der Gemeinde eine Integrations-Kitagruppe anzubieten.

mbb