Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Beim Feuerwehrfest ging’s in luftige Höhen

Velpke Beim Feuerwehrfest ging’s in luftige Höhen

Dreh- und Angelpunkt für die Besucher des Familienfestes der Velpker Freiwilligen Feuerwehr am Samstag war ein Hubrettungsfahrzeug. Die Kinder standen Schlange, sie wollten eine Fahrt mit der Drehleiter in luftige Höhen erleben.

Velpke 52.4 10.933333
Google Map of 52.4,10.933333
Velpke Mehr Infos
Nächster Artikel
Tragödie: Flammen zerstören Sportheim in Groß Brunsrode

Fest der Feuerwehr: Auch in luftige Höhen ging’s für einige Besucher.

Quelle: Gero Gerewitz

Velpke. Das Hubrettungsfahrzeug Multi-Star hatte die Grasleber Freiwillige Feuerwehr zur Verfügung gestellt. Vor dem Feuerwehrgerätehaus waren die Fahrzeuge der Ortswehr zur Fahrzeugschau aufgereiht.

„Ich bin erstaunt, dass so viele Kinder gekommen sind“, sagte Ortsbrandmeister Oliver Stanke. 60 Kinder aus Velpke und Umgebung wollten die Großfahrzeuge der Ortswehr bestaunen und auch mal in die Fahrerkabine klettern und sich so fühlen wie ein echter Feuerwehrmann.

Matti Schatterny (10) beeindruckte die Aufstiegsfahrt auf 30-Meter-Höhe überhaupt nicht: „Angst hatte ich keine.“ Naja, schließlich will er ja auch mal Feuerwehrmann werden. Genauso wie Stefan Neumann: „Es war toll, aber unser Haus konnte ich leider nicht sehen.“

Hinter dem Feuerwehrhaus lief ein buntes Kinderprogramm mit Spritzwand, Hüpfburg und Vorführungen der Jugend- und Kinderfeuerwehr.

In den frühen Abendstunden gab es für alle Teilnehmer kulinarische Köstlichkeiten vom Grill. Spanferkel, Truthahn und gegrilltes Gemüse wurden angeboten.

Von Kurt Boos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr