Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Beienroder Sportler wollen neue Sparten gründen
Wolfsburg Velpke/Lehre Beienroder Sportler wollen neue Sparten gründen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 18.01.2015
„Dorfleben fördern“: Bei der Jahreshauptversammlung blickten die Sportler auf die geplanten Aktionen in diesem Jahr voraus. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Der TuS plant, einen Erste-Hilfe-Kurs für seine Sportbetreuer und für Beienroder Bürger anzubieten. Außerdem sollen neue Sparten gegründet werden. „Im letzten Jahr kam schon die Sparte Zumba hinzu“, berichtete Thies. Auch die schon bestehenden Sportangebote sollen ausgebaut werden. „Wir sind auf dem richtigen Weg, denn wir haben im letzten Jahr schon einen Mitgliederzuwachs zu verzeichnen“, berichtete Olaf Thies in der Versammlung.

Und Schriftführer Elmar Böckmann ergänzte. „Wir gehen jetzt auch auf Flüchtlinge in der Gemeinde Lehre zu und laden sie in den TuS zu den Sportangeboten und zu Veranstaltungen ein.“

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen: Olaf Thies wurde als Vorsitzender wiedergewählt ebenso wie Elmar Böckmann als Schriftführer. Stefanie Winter wurde durch die Versammlung zur Kassenprüferin gewählt.

Für 25-jährige Vereinstreue wurden Doris Schydlo, Thomas Engelmann, Frederike Harake, Werner Kantereit und Maria Krafzig mit einer Ehrennadel durch den TuS-Vorstand ausgezeichnet.

Grafhorst. Bis auf den letzten Platz war der große Saal im Restaurant Krüger gestern Nachmittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Grafhorst besetzt. Beförderungen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung.

21.01.2015

Danndorf. Der Erschließung der Baugebiete Velpker Weg III und IV steht nun nichts mehr im Wege. Am Donnerstagabend stimmte der Rat - bei drei Gegenstimmen und einer Enthaltung der SPD - der Erhöhung des durchschnittlichen Verkaufspreises von 85 auf 95 Euro pro Quadratmeter zu.

16.01.2015

Lehre. Mehr als 4000 Einsatz- und Dienststunden leisteten die Männer und Frauen der Ortswehr Lehre im vergangenen Jahr. Bei der Jahreshauptversammlung standen die Einsätze, Ehrungen und Beförderung auf der Tagesordnung.

19.01.2015
Anzeige