Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bauplätze für Velpke: Konter der SPD

Als Reaktion auf CDU-Kritik Bauplätze für Velpke: Konter der SPD

Wo entstehen in Velpke neue Bauplätze? Nachdem CDU-Fraktionsvorsitzender Roland Sahr sich gegen ein von der SPD gefordertes externes Gutachten gewandt hatte, kontern jetzt die Sozialdemokraten. Tenor: Die bauliche Entwicklung in der Ortschaft solle behutsam erfolgen.

Voriger Artikel
„Der Portwein-Erbe“ fesselte 120 Zuhörer
Nächster Artikel
Neubau einer Kita: Suche nach Sparpotenzialen

Hasenberg als erste Wahl: Die SPD spricht sich für die Schaffung neuer Bauplätze auf der Freifläche an der Oebisfelder Straße in Richtung Wahrstedt aus.

Quelle: Andrea Warnecke

Velpke. „Wir möchten uns mit Sinn und Verstand weiterentwickeln“, sagt Mark Kreutzberg, Mitglied der SPD-Fraktion und Bürgermeister der Gemeinde Velpke. Für die Schaffung weiterer Bauplätze bevorzugen er und Stellvertreter Herbert Groenke (SPD) den Hasenberg - eine Freifläche an der Oebisfelder Straße am Ortsausgang in Richtung Wahrstedt. Darauf hatten sich die Ratsfraktionen bereits vor einem Jahr geeinigt, sofern Eigentümer ihre Flächen verkaufen würden (WAZ berichtete). CDU-Fraktionsvorsitzender Roland Sahr sprach sich dagegen unlängst für den Bereich östlich des DRK-Seniorenzentrums aus.

Diesen Vorschlag sieht die SPD kritisch und befürchtet dort eine erhebliche Zunahme von Verkehr. Dessen Lenkung ist für Kreutzberg und Groenke neben dem Blick auf weitere geeignete Bauflächen ein zentraler Punkt für die Erstellung eines externen Gutachtens. Dieses könne laut Groenke auch erheblich günstiger ausfallen als die von Roland Sahr ins Spiel gebrachten 25.000 Euro.

„Ein Außenstehender hat immer einen anderen Blick“, sagt Elke Jäger, Mitglied in der SPD-Fraktion und Vorsitzende des Bauausschusses. Den Vorwurf der CDU, Planungen zu verzögern, will Kreutzberg nicht gelten lassen: „Der Ort soll sich behutsam entwickeln und kein Dorf im Dorf entstehen.“

Herbert Groenke gibt sich diplomatisch in Richtung CDU: „Wir verfolgen dasselbe Ziel, aber die Wege dahin sind unterschiedlich.“

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr