Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Bauplätze für Velpke: Konter der SPD
Wolfsburg Velpke/Lehre Bauplätze für Velpke: Konter der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 04.04.2017
Hasenberg als erste Wahl: Die SPD spricht sich für die Schaffung neuer Bauplätze auf der Freifläche an der Oebisfelder Straße in Richtung Wahrstedt aus. Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Velpke

„Wir möchten uns mit Sinn und Verstand weiterentwickeln“, sagt Mark Kreutzberg, Mitglied der SPD-Fraktion und Bürgermeister der Gemeinde Velpke. Für die Schaffung weiterer Bauplätze bevorzugen er und Stellvertreter Herbert Groenke (SPD) den Hasenberg - eine Freifläche an der Oebisfelder Straße am Ortsausgang in Richtung Wahrstedt. Darauf hatten sich die Ratsfraktionen bereits vor einem Jahr geeinigt, sofern Eigentümer ihre Flächen verkaufen würden (WAZ berichtete). CDU-Fraktionsvorsitzender Roland Sahr sprach sich dagegen unlängst für den Bereich östlich des DRK-Seniorenzentrums aus.

Diesen Vorschlag sieht die SPD kritisch und befürchtet dort eine erhebliche Zunahme von Verkehr. Dessen Lenkung ist für Kreutzberg und Groenke neben dem Blick auf weitere geeignete Bauflächen ein zentraler Punkt für die Erstellung eines externen Gutachtens. Dieses könne laut Groenke auch erheblich günstiger ausfallen als die von Roland Sahr ins Spiel gebrachten 25.000 Euro.

„Ein Außenstehender hat immer einen anderen Blick“, sagt Elke Jäger, Mitglied in der SPD-Fraktion und Vorsitzende des Bauausschusses. Den Vorwurf der CDU, Planungen zu verzögern, will Kreutzberg nicht gelten lassen: „Der Ort soll sich behutsam entwickeln und kein Dorf im Dorf entstehen.“

Herbert Groenke gibt sich diplomatisch in Richtung CDU: „Wir verfolgen dasselbe Ziel, aber die Wege dahin sind unterschiedlich.“

joe

Reichlich Spannung rund um edle Tropfen war am vergangenen Samstagabend in Rümmer angesagt. Der Berliner Autor Paul Grote las vor 120 Zuhörern im ausverkauften Dorfgemeinschaftshaus aus seinem Wein-Krimi „Der Portwein-Erbe“.

03.04.2017

Die Karwoche und das Osterfest werden in den evangelischen Kirchengemeinden Lehre und Brunsrode mit zahlreichen Gottesdiensten gefeiert.

31.03.2017
Velpke/Lehre Polizei schnappt Einbrecher bei Feuerwehr - Polizei nimmt Würstchendieb in Lehre fest

Aufatmen in Lehre: Die Polizei fasste in der Nacht zum Donnerstag einen Einbrecher im Feuerwehrhaus auf frischer Tat. Möglicherweise ist der 27-Jährige dort in den vergangenen Wochen bereits sechs Mal eingestiegen und hatte es dabei unter anderem auf Bockwürste abgesehen.

30.03.2017
Anzeige