Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Baby-Boom: Danndorf bekommt neue Krippen

Danndorf Baby-Boom: Danndorf bekommt neue Krippen

Danndorf. Dem Haushalt für 2015 hat der Gemeinderat Danndorf am Donnerstagabend zugestimmt, inklusive 750.000 Euro Investitionen für den Anbau von zwei Kinderkrippenräumen (WAZ berichtete) und 20.000 Euro für eine Bedarfsampel an der Grafhorster Straße. Die geplante Kreditaufnahme beträgt 282.00 Euro.

Voriger Artikel
16 Jahre Schunterbühne: Bernd Hahn bleibt Chef
Nächster Artikel
Flechtorf: Ortsrat besucht das Gerätehaus der Wehr

Soll schon wieder einen neuen Anbau bekommen: Die Kita in Danndorf benötigt mehr Platz für Krippenkinder.

Quelle: Foto: Archiv

Auf den Weg gebracht wurde die Erweiterung der Danndorfer Kindertagesstätte bis voraussichtlich April 2016 um zwei neue Krippengruppen. Eine Zustimmung des Landesjugendamtes ist laut 1. Samtgemeinderat Rüdiger Fricke sehr wahrscheinlich. Zu den Folgekosten sagte er, dass es fast ein „Nullsummenspiel“ sei. Und der Bedarf sei da. In den letzten sieben Monaten habe es in Danndorf bereits 15 Geburten gegeben, so viele wie sonst in einem Jahr. „Wir rechnen mit 30 Geburten für 2015 anstatt wie in den letzten Jahren 16 bis 18 Geburten pro Jahr.“

Auch den Erschließungsentwürfen zu den Baugebieten Am Velpker Weg III und IV stimmte der Rat zu. Die neuen Straßen werden Holunderring (Velpker Weg III) und Schlehenweg (Velpker Weg IV) heißen.

Nicht mehr im Haushalt enthalten sind 140.400 Euro für die komplette Umrüstung auf LED-Lampen auf den Danndorfer Straßen. Die hätte Jürgen Meyer (SPD) gerne gehabt: „Ob wir 282.000 oder 422.000 Euro Kredit aufnehmen, macht den Kohl auch nicht fett, zumal wir dann eine jährliche Energiekosteneinsparung von 11.800 Euro haben.“ Aber die WGD/CDU/BüP-Gruppe wollte sich erst einmal auf nur ein Großprojekt einlassen.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang