Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
BMW überschlägt sich bei Papenrode

Fahrer schwer verletzt BMW überschlägt sich bei Papenrode

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person kam es am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße 43 bei Papenrode. Ein 33-Jähriger wurde schwer verletzt, nachdem er sich mit seinem Auto überschlagen hatte.

Voriger Artikel
Velpke: Richtkranz weht auf der neuen Kindertagesstätte
Nächster Artikel
Friedhof Flechtorf: Nutzungsgebühren steigen

Schwerverletzt: Ein 33-jähriger BMW-Fahrer hatte sich am Dienstag mit seinem Auto überschlagen und wurde ins Klinikum gebracht.

Quelle: Archiv

Papenrode. Gegen 08.20 Uhr befuhr der Autofahrer aus dem Landkreis Helmstedt die Kreisstraße 43 aus Papenrode kommend in Richtung Rickensdorf. Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet der 33-Jährige mit seinem grauen BMW 325i nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Ackerzufahrt. Die Wucht des Aufpralls war derart heftig, dass der BMW sich überschlug und anschließend auf den Rädern in einem Graben zum Stehen kam.

Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen in das Wolfsburger Klinikum gebracht werden. An dem BMW entsand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre